EVERY DAY CAIMI 199: „DIE NÄCHSTE GROSSE PANDEMIE?“

Schwarzmalerei oder Realität? Das ist hier die Frage…

Ja, ich denke, wir müssen erkennen – ich habe immer gesagt, dass ich glaube, dass die Covid-Pandemie ein Weckruf war. Ich glaube nicht, dass es die große Pandemie ist.“

„Ich glaube, die große Pandemie liegt noch in der Zukunft, und das wird eine Vogelgrippe-Pandemie für den Menschen sein. Sie wird eine hohe Sterblichkeitsrate von 10-50% haben. Das wird Ärger geben.“

Robert Redfield – ehemaliger CDC-Direktor, 30. März 2022, Interview mit Doug McKelway auf „Center Point“

Ja, die Zeichen stehen auf Sturm, und im US-Testgebiet, dem von den USA geschaffenen China, werden bereits Fälle von Vogelgrippe“ von Nachrichten“ gemeldet. Bislang wurden vor einigen Tagen 19 Fälle von H5N6-Vogelgrippe unter chinesischen Bürgern als bestätigt für dieses Jahr gemeldet. Zufälligerweise“ wurden zwei neue Fälle just zu dem Zeitpunkt gemeldet, als Redfields Erklärungen veröffentlicht wurden. Die angeblichen „Befürchtungen“ eines größeren Ausbruchs der Vogelgrippe werden immer lauter, während die Propaganda weitergeht. Während diese von langer Hand geplante Vorwarnung an die Massen verbreitet wird, werden in den USA in Iowa und anderswo Millionen von Hühnern, Truthähnen und anderen Vögeln, die für die Ernährung bestimmt sind, geschlachtet; zusätzlich zu den Hunderten von Millionen, die weltweit geschlachtet werden, und das ist kein Zufall. Es handelt sich dabei um eine geplante Taktik der Panikmache und Gehirnwäsche der Öffentlichkeit, der Zerstörung der Nahrungsmittelversorgung und der Eliminierung von Fleisch in der menschlichen Ernährung.

Jede Ankündigung und jede Warnung des Staates ist geplant, denn nichts ist so, wie es scheint, und alles basiert auf der Indoktrination und psychologischen Manipulation der Öffentlichkeit im Voraus, um das Risiko zu verringern, dem Staat ausgeliefert zu sein, sobald ein echter waffenfähiger „Virus“ freigesetzt oder ein vorgetäuschtes Pandemieszenario angekündigt wird.

Beachten Sie, dass die Kommentare von Redfield, einem lebenslangen „medizinischen“ und politischen Insider, zu erwarten sind. Seine Eltern waren beide Wissenschaftler bei den National Institutes of Health (NIH), wo er Mitglied des President’s Advisory Council on „HIV/AIDS“ war. Es überrascht nicht, dass er ein „Virologe“ ist, jahrelang als Berater für die NIH tätig war und auch die Food and Drug Administration beriet. Er wurde vom Initiator des „Covid“-Betrugs in Amerika, Donald Trump, zum Direktor der verabscheuungswürdigen CDC ernannt und stand und steht dem bösen Fauci sehr nahe und war mit den tödlichen „Covid“-Reaktionsprotokollen voll einverstanden. Nichts von alledem sollte überraschen, denn seine Verbindungen zum „politischen Club“ des „Covid“-Betrugs und der gefälschten Pandemie sind extrem und aufschlussreich, und Redfield steckt mitten in diesem Betrug.

Es handelt sich hier nicht nur um eine weitere Pandemie-Verschwörung, sondern auch um ein Komplott zur weitgehenden Einschränkung der Lebensmittelversorgung, alles unter dem Deckmantel der Übertragung einer im Labor hergestellten Biowaffe namens „Vogelgrippe“ durch Tiere. Indem man Tiere als Risiko für die Übertragung der Grippe auf den Menschen ins Visier nimmt, wird die Schlachtung von Haus- und Wildtieren in der unwissenden Bevölkerung mehr Unterstützung finden. Die Abschaffung von Fleisch als Nahrungsquelle zugunsten von im Labor gezüchtetem GVO-Gift wird jetzt aktiv vorangetrieben, da die Regulierung, Kontrolle und Ausrottung privater Bauernhöfe und Ranches im Gange ist. Dies kann letztendlich nur zu Konzernbetrieben führen, die sich strikt an die Richtlinien der Regierung und der Pharmaindustrie halten, um die Qualität und Quantität unserer Lebensmittelversorgung zu zerstören.

Bedenken Sie Redfields Warnung (Drohung), dass 10 bis 50 % der Menschheit während der nächsten von der Regierung erzeugten „Pandemie“ sterben werden. Diese Zahl deckt sich genau mit den Schätzungen von Bill Gates und der Gates Foundation, da er den früheren Gewinn an Funktionsforschung in Bezug auf dieselbe Vogelgrippe finanziert, die jetzt möglicherweise Milliarden von Menschen töten wird. Tatsächlich sagt Redfield mit Nachdruck, dass 800 Millionen bis 4 Milliarden Menschen bei der nächsten betrügerischen „Pandemie“ sterben werden; die „echte“ Pandemie, wie er sie nennt. Alle, die die Entvölkerungs- und Eugenik-Agenden nicht begreifen oder verstehen, sollten zur Kenntnis nehmen, was von den Verfechtern dieses Betrugs offen projiziert und vorausgesagt wird.

Es sollte an dieser Stelle brutal offensichtlich sein, dass dies der Beginn der Vorbereitung der amerikanischen Öffentlichkeit auf eine Vogelgrippe-„Pandemie“ ist, auf die sie vorbereitet werden soll. In Wirklichkeit geht es natürlich darum, die Öffentlichkeit so zu konditionieren, dass sie Tyrannei und Massensterben erwartet und akzeptiert. Die Tatsache, dass diese bösen Monster sagen, dass dies geschehen wird, und nicht, dass es eine Möglichkeit neuer „Viren“ geben könnte, ist gelinde gesagt bezeichnend. Selbst die Formulierung dieser so genannten Warnung lässt nur den Schluss zu, dass dies die nächste „Bedrohung“ für die Menschheit ist, obwohl nichts dergleichen geschehen ist. Wie können sie die Zukunft genau vorhersagen? Weil sie diese Zukunft absichtlich herbeiführen und gestalten. Das ist es, was man den Plan zum kriminellen Massengenozid nennen sollte.

Erwarten Sie mehr Abriegelungen, erwarten Sie mehr Überwachung, erwarten Sie mehr Distanzierung, erwarten Sie mehr Masken, erwarten Sie mehr wirtschaftliche Verwüstung, erwarten Sie mehr Gräueltaten, erwarten Sie mehr Krankheit, erwarten Sie mehr Aufruhr, erwarten Sie mehr Einschränkungen, erwarten Sie mehr brutale Durchsetzung und erwarten Sie mehr Tod.

Wenden Sie sich nicht ab, denn der nächste Notfall, die nächste „Pandemie“, der nächste Krieg, die nächste Freisetzung von Biowaffen, die nächste tödliche Giftinjektion, mit anderen Worten, jede der vielen falschen Flaggen, die auf der Lauer liegen, könnte über Nacht auftreten. Es gibt kein Ende, bis eine Mehrheit der Menschen beschließt, dies zu stoppen.

„Wir müssen uns also auf die nächste (Pandemie) vorbereiten, die, wie ich sagen würde, dieses Mal Aufmerksamkeit erregen wird.“ (Gesprochen mit bösem Lächeln und Stolz)

Bill und Melinda Gates im Interview mit der US-Handelskammer, 23. Juni 2020 (zitierter Kommentar bei 6:43)

Referenzen und Quellenlinks:

The ‘covid’ fraud has not yet killed enough: Food shortages coming

Former CDC Director warns the ‘Great pandemic’ of bird flu is ‘Going to Happen

Bird flu is the real pandemic – ‘C-19’ was just practice

The collapse of the food supply chain

Emerging Pandemic Diseases: How We Got to ‘Covid-19’

Add your comment

Your email address will not be published.