«LOBBYISMUS UND DIE CORONA-IMPFUNG»

219
Published on Oktober 13, 2020 by

Es gibt nicht wenige, die für eine möglichst schnelle Einführung eines dann wenig geprüften Impfstoffes lobbyieren. Das ist nicht verboten, kann aber schwere Folgen für Gesundheit UND Demokratie haben. Wir zeigen auf, was sich für Seilschaften zwischen Politik und potentiellen Impfstoff-Lieferanten gebildet haben und wie diese hofiert werden. Ebenso werfen wir einen Blick auf den Haupt-Impfpartner des Schweizer Bundes.

Die Great Barrington-Erklärung:

https://gbdeclaration.org/

Unterschriften, Unterschriftsbögen, Material zum soeben gestarteten NOTRECHTS-REFERENDUM gegen u.a. Impfobligatorium anbei:

https://notrecht-referendum.ch/

Damit wir unsere intensive Berichterstattung fortsetzen können, sind wir auf euch angewiesen. DANKE FÜR EURE UNTERSTÜTZUNG!

UBS Switzerland AG 8098 Zürich
CAIMI HEALTH CONSULTING AG
Neuweilerstrasse 101, CH-4054 Basel
Postkonto 80-2-2; IBAN CH 33 0023 3233 1748 2301 A

Category

Add your comment

Your email address will not be published.