«BIST DU NICHT WILLIG, MACH ICH DICH ZUM IRREN!»

8,467
Published on Dezember 26, 2021 by

Es wird wieder brisant: Impfgegner und solche, die durch die «Impfung» Nebenwirkungen hatten, sollen mit psychiatrischen Diagnosen stigmatisiert werden. Kinder werden weiter durch «Corona-Massnahmen» gequält und gefährdet und das Schweizer Fernsehen macht sich darüber lächerlich. Offenbar müssen wir mal wieder über das Kuckucksnest fliegen….

 

 

Link zu unserem Video: «DAS CIA-PROJEKT MK-ULTRA»:

https://www.youtube.com/watch?v=Zy3hRo698h8

 

Link zur SRF-DOKU: «DER TEUFEL MITTEN UNTER UNS»:

https://www.srf.ch/play/tv/rec-/video/der-teufel-mitten-unter-uns?urn=urn:srf:video:8c2e34aa-427f-4302-8bc0-0eccd7305d03

 

 

LINK für ABO unseres NEWSLETTERS: https://caimi-health.ch/newsletter-2/​

 

Besuchen Sie uns auch auf unserer Video- und Blog-Homepage: https://www.marcocaimi.ch​

und unseren YouTube Kanal: http://www.caimi-report.ch

und auf unserem Telegram-Kanal: https://t.me/caimireport​

 

LINK ZU UNSEREM SHOP NEU MIT DER ORIGINAL-T-SHIRT DES CAIMI-REPORTS: https://barth-offsetdruck-ag.sumup.link/?sortField=name&sortDirection=asc&categorySlug=free-switzerland

 

Mein Erlös fliesst zu 100% in den Caimi-Report und in die Unterstützung von KMU’s.

 

Damit wir unsere intensive Berichterstattung fortsetzen können, sind wir auf euch angewiesen. DANKE FÜR EURE UNTERSTÜTZUNG!

 

UBS Switzerland AG 8098 Zürich

 

CAIMI HEALTH CONSULTING AG

 

Neuweilerstrasse 101, CH-4054 Basel

 

Postkonto 80-2-2; IBAN CH 33 0023 3233 1748 2301 A

Category

Add your comment

Your email address will not be published.

46 Kommentare

  • Invino Veritas 9 Monaten ago

    Dieser Trick ist eigentlich schon sehr alt! Schon immer hat man in totalitären Systemen auf die Hilfe der Psychiatrie zugegriffen. Besonders penetrant wurde dies durch die Central Intelligence Agency (CIA) unter ihrem Gründer und einflussreichem Leiter, Allan Welsh Dulles, gemacht. Das Projekt hiess damals zuerst „Operation Artischocke“, siehe hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Operation_Artischocke
    Später wurde sie in „MKUltra“ umbenannt, siehe hier: https://de.wikipedia.org/wiki/MKULTRA
    MKUltra war ein umfangreiches geheimes Forschungsprogramm der CIA über Möglichkeiten der Bewusstseinskontrolle. Dabei wurden die wissenschaftlichen Untersuchungen von Foltermethoden der Nationalsozialisten weiterentwickelt. Treibende Kraft war der aus Schottland stammende und in Kanada lebende schottisch-amerikanische Psychiater Donald Ewen Cameron. Auf dem Internet findet man eine umfangreiche Sammlung an Informationen zu diesem Projekt. Denkt daran, im Moment sind die Supra-National-Sozialisten am Staatsstreich beteiligt, um ein totalitär-faschistisches System weltweit zu errichten, die sogenannte „Eine-Welt- Regierung“!

    Reply
  • Invino Veritas 9 Monaten ago

    Ergänzend zu meinem Kommentar bezüglich dem Projekt „Operation Artischoke“ und „MKUltra“ möchte ich noch auf folgende weiterführende Literatur hinweisen:
    – David Talbot „Das Schachbrett des Teufels, Die CIA, Allen Dulles und der Aufstieg Amerikas heimlicher Regierung (Studienausgabe)“
    – Rainer Mausfeld „Warum schweigen die Lämmer?, Wie Elitendemokratie und Neoliberalismus unsere Gesellschaft und unsere Lebensgrundlagen zerstören“ (Studienausgabe)
    – Stephen Kinzer „Project Mind Control, Sidney Gottlieb, die CIA und das LSD – wie der amerikanische Geheimdienst versuchte, das Bewusstsein zu kontrollieren“
    – Marcel Polte „Dunkle Neue Weltordnung. Teil 1: MKULTRA Mind Control, rituelle Gewalt und eine globale Agenda“
    – Marcel Polte „Dunkle Neue Weltordnung. Teil 2: Die Marionettenspieler und ihre Motive“
    – Naomi Klein „Die Schock Strategie, Der Aufstieg des Katastrophen Kapitalismus“

    Reply
  • Marcel Brechbühler 9 Monaten ago

    Hallo Dr.Caimi
    Ich wohne in Roggwil BE und wir haben einen Schulleiter namens Olivier Grossenbacher.
    Herr Grossenbacher hat sich in einer E-Mail an die Eltern gegen die Corona Massnahmen,
    Maskenpflicht und Impfung,gestellt.Vielleicht kann ihnen diese Information einen Nutzen bringen
    bei ihrer unermüdlichen und hervorragenden Arbeit im Namen der Wahrheit.
    Gruss M.Brechbühler

    Reply
  • SanMiguel1776 9 Monaten ago

    Endlich wieder im Saloon, wartete an der Bar und habe ein Glas Milch getrunken. Der Wirt hatte mich bei der Bestellung fragend angeschaut. Nach einem gewissen Moment des Zögerns händigte er mir jedoch das Getränk aus. Wenn Blicke töten könnten, habe ich mir gedacht… Nichts destotrotz spielte die Ragtime-Musik im Hintergrund weiter… Muss sagen, ein sehr guter Pianist… Doch dann hörte ich das Knirschen der Holzbretter der ?Veranda als sich Schritte in einem gemächlichen Tempo näherten. Die Saloon-Türe schwang nach innen auf und sprang fast aus den Scharnieren: in diesem Moment betrat er den Saloon und der Pianist, sowie die ganze Versammlung von Halunken, Wegelagerern und Gaunern verstummte. Die ganze Sonntagsversammlung schaute still und schweigend zur Tür – man hätte die Luft förmlich durschneiden können. Ich stellte mein Glas Milch zurück auf die Bar, wobei mich der Barkeeper erneut fragend und kritisch anschaute – ein kurzer Blick, nur zwei drei Sekunden, der dann wieder zur Saloontür wanderte… Immer noch totale Stille, doch dann plötzlich, wie aus dem Nichts ein Tippen auf den Brettern der Veranda, langsam: tipp, tapp, tipp, tapp. Alle Welt schaute zur Tür, doch man konnte nicht sehen, was oder wer da über die Veranda ging… Dann plötzlich lautes Geflatter und Gegacker… Es waren Georg und Gertrud, die da dem Pistolero El Caimi in den Saloon folgten. Er schmunzelte und die Gesellschaft war erleichtert, wobei der Pianist in diesem Moment wieder in die Tasten griff, um ein neues Stück erklingen zu lassen… Grund gütiger dachte ich mir und nahm einen grossen Schluck Milch, wobei mir der Barkeeper einen Whiskey in die Hand drückte und sagte: Der geht aufs Haus… So, genug der Phantastereien – wünsche Euch allen einen schönen Sonntag… Lg 😉

    Reply
  • SanMiguel1776 9 Monaten ago

    Tausend Dank für diesen Beitrag!!! Sie haben Eier (Gertrud has your six ;-)… Dieser Saloon war wieder einmal legendär und in ferner Zukunft wird in den Geschichtsbüchern über den Pistolero El Caimi berichtet werden !!!

    Reply
  • Invino Veritas 9 Monaten ago

    Bezüglich den oder dem Berater der amerikanischen Regierung, möchte ich noch auf folgenden Buchtitel hinweisen:
    https://acu2020.org/ (Enthält auch zwei Videos von hochinteressanten Interviews mit Heiko Schöning)
    GAME OVER
    COVID-19 | ANTHRAX-01
    Das lang erwartete Enthüllungsbuch von Heiko Schöning
    Die dreisten Wohltäter von heute waren nachweislich schon vor zwanzig Jahren Verbrecher. Die Verbrecher zu COVID-19 von 2019 und Folgejahre sowie zu ANTHRAX-01 von 2001 haben ausgespielt: GAME OVER.
    Das Enthüllungsbuch von Heiko Schöning hat den Mut, die Namen der Täter und die kriminellen Zusammenhänge zu nennen. Unter den Namen findet man: Bruce Edwards Ivins (verstorben), Karl Lauterbach, Klaus Schwab, Anthony Fauci, Friedrich Merz, Dr Richard Tubb, Edwin Meese, Donald Trump und weitere.

    Ein weiteres hochinteressantes Buch, welches in den nächsten zwei Wochen herauskommen wird, stammt vom deutschen Journalisten, Thomas Röper, dieses Buch erhellt sämtliche Netzwerke und nennt die Personen, welche hinter der Plandemie stecken. Siehe hier:
    https://www.j-k-fischer-verlag.de/J-K-Fischer-Verlag/INSIDE-CORONA–10647.html?MODsid=i3ojs3hobtuaqree496f8eb1q3
    und dazu ergänzend noch:
    https://www.j-k-fischer-verlag.de/J-K-Fischer-Verlag/ABHAeNGIG-BESCHAeFTIGT–10566.html
    Thomas Röpers‘ hochinteressante Webseite ist hier zu finden: https://www.anti-spiegel.ru/

    Reply
  • SanMiguel1776 9 Monaten ago

    An alle Freigeister – hier eine neue unabhängige Plattform aus den USA:

    https://www.veteranbrigades.com

    Reply
  • Invino Veritas 9 Monaten ago

    Gemäss dem deutschen Journalisten, Thomas Röper, ist eine bei der Plandemie herausstechende Persönlichkeit, die irische Pharmazeutin, Emer Cooke, die seit dem 16. November 2020 Direktorin der Europäischen Arzneimittel-Agentur in Amsterdam ist. Siehe auch hier:
    https://www.epochtimes.de/politik/ausland/ema-praesidentin-emer-cooke-war-jahrelang-lobbyistin-der-groessten-europaeischen-pharmaorganisation-a3486580.html
    https://de.rt.com/europa/115540-ema-direktorin-jahrelang-lobbyistin-pharmaindustrie/
    Thomas Röpers‘ Recherchen zeigen, dass überall entsprechende Leute in Schlüsselpositionen platziert wurden, welche die Regierungen beraten und Einfluss auf die Medien nehmen. Es sollen 5 Nicht-Regierungs-Organisationen daran beteiligt sein, welche von wenigen Multimilliardären finanziert werden. Nähere Details findet man in seinen Büchern.

    Reply
  • Jonas C. 9 Monaten ago

    Der Hinweis von Dr. Caimi zum politischen Risiko, das aus einer Ablehnung der Initiative „Stopp Impfpflicht“ resultieren könnte (ca. 16:25), ist berechtigt. Ein Nein könnte zum Bumerang für die Initianten werden Trotz der katastrophal hohen Zahl an schweren Nebenwirkungen ist davon auszugehen, dass eine breite Mehrheit der Rentner eine Impfpflicht befürwortet. Je nachdem, wie sich die Lage in Deutschland und Österreich weiter entwickelt, könnten auch viele Arbeitstätige und Jüngere zum Schluss gelangen, dass das sich allmählich abzeichnende Abklingen der Pandemie hauptsächlich den Impfungen zu verdanken ist, und man noch mehr Druck auf Ungeimpfte ausüben sollte. Um, wie Drosten heute von Schweizer Medien zitiert wurde, noch bestehende „Impflücken“ zu schliessen.

    Die Kampagne müsste ganz anders aufgegleist werden als die für das Referendum gegen das Covid19-Gesetz. Keiner der in der Öffentlichkeit bekannten und von den Massenmedien erfolgreich stigmatisierten Exponenten, schon gar nicht Komiker Marco Rima (der mit Covid ins Spital musste), düfte als Gallionsfigur auftreten. Dafür in Frage käme eher ein Dr. Rietiker und andere hoch seriös, erfolgreich und bürgerlich wirkende Figuren.

    Konzept und Budget für die Kampagne müssten in spätestens einem Monat fixfertig stehen, ansonsten sollte man erwägen, die Initiative, falls rechtlich möglich, zurückzuziehen. Dies gilt auch für den Fall, dass die PR-Strategen der Initianten die Aussichten auf einen Sieg an der Urne als knapp einschätzen. Für die Moral der Opposition wäre eine weitere krachende Niederlage an der Urne verheerend, für die Exekutive ein Nein zur „Stopp Impfpflicht“-Initiative eine Steilvorlage. Angesichts der momentanen Querelen an der Spitze der Freunde der Verfassung und der Sesselrücken bei Mass-voll stellt sich ernsthaft die Frage, wie handlungsfähig federführende Akteure derzeit sind.

    Wie Dr. Caimi völlig zu Recht feststellt, wird (zu spät und zu dick aufgetragene) Quantität nicht reichen. Die Nein-Kampagne zur Abstimmung über das Covid-Gesetz hat es sträflich versäumt, die freiheitlichen Rahmenbedingungen in den US-Bundesstaaten ohne Covid-Zertifikat erfolgreich zu thematisieren. Diesen Fehler kann man sich kein zweites Mal erlauben.

    Reply
  • Henry Rosen 9 Monaten ago

    Das Grosskohlemachen soll ja nicht nur mit der Gesundheit und der Impfung weitergehen, die gutmenschlichen »Philanthropen« wollen sich ja noch im Natur- und Umweltschutz positionieren, Investitionen tätigen, Aktienpakete kaufen und uns zuletzt wie die Milchkühe noch ausmelken! Kann man sich hier bei NuoFlix von Robert Stein vergegenwärtigen: https://nuoflix.de/tacheles-76 ab 01:44:26

    Reply
  • Martin Wyler 9 Monaten ago

    Danke Marco Caimi, in Deinem Salon trägt man den Peacemaker tief und es wird scharf geschossen und das ist gut so. Ich bin froh um jeden der sich nicht „impfen lässt“, da die Haftung für Schäden über kurz oder lang uns alle treffen wird. Die beim BionCash Impfstoff Comirnaty verwendeten Nanolipide ALC315 +ALC159 sollen geziehlt von Zellen In den Lymphknoten aufgenommen werden und sind zudem offiziell ausdrücklich nicht für die Behandlung von Menschen zugelassen. Somit sollte jedem ein Impfunfähigkeitsattest ausgestellt werden können.
    Herzliche Grüße von Martin

    Reply
    • Henry Rosen 9 Monaten ago

      Martin Wylers Aussage trifft zu 100 Prozent zu! Kann man sich hier bei NuoFlix von Robert Stein vergegenwärtigen: https://nuoflix.de/tacheles-76 ab 01:22:11

      Reply
  • Andrea Fritschi 9 Monaten ago

    Ich teile Ihre Befürchtung bezüglich der Stopp-Impfpflicht Initiative zu 100 %! Nachdem das Covid-19 Gesetz mit 62 % Zustimmung angenommen wurde , bin ich überzeugt, dass das Schweizervolk noch so gerne einer Impfpflicht zustimmen wird. Eine ziemlich unangenehme Situation. Wahrscheinlich wäre es besser, die Initiative zum jetzigen Zeitpunkt zurückzuziehen.

    Reply
    • Schöggeli barrique 9 Monaten ago

      Absolut! Das kann nur nach hinten los gehen. Das Covidgesetz und eine drohende Impfpflicht muss jetzt unbedingt auf juristischem Weg angegangen werden, muss in den gesetzlichen Grundfesten demontiert und entsorgt werden … die Pandemie gibt es nicht mehr.
      Eine Antiimpfpflicht-Initiative ist strategischer Horror, völlig irrational. Sorry liebe Freunde der Verfassung, was Ihr da macht ist politischer Selbstmord, ignorant und naiv. Ich kann mir nicht helfen, ich kann aber mit meine beruflichen Erfahrung mit Politik und Volk über dieses Vorgehen nur verzweifeln.

      Reply
  • Joely Abplanalp 9 Monaten ago

    Lieber Herr Caimi, zum Thema satanischer Misbrauch an Kindern: Haben Sie auch den Beitrag von 10 vor 10 dazu gesehen vom 15.12? Das Wort Verschwörungstheorie fällt in dieser Sendung, und meine Alarm Glocken könnten nicht lauter schrillen. Ich bin schon lange überzeugt dass die wahre Pandemie der weltweite, massive, freimaurerischer/satanischer Angriff auf unsere Kinder und Jugendlichen ist. Der beste Trick den Satan jemals performed hat, ist dass die meisten Menschen nicht glauben dass er existiert. Aber das tut er. Wir befinden uns auf einem massiven geistlichen Schlachtfeld im Moment. Warum das alles? Weil Gott etwas besonders vorhat mit dieser jungen Generation. Das ist meine tiefe Überzeugung.

    Reply
  • SanMiguel1776 9 Monaten ago

    Traurig aber leider wahr…

    https://www.bitchute.com/video/3vnTduJvCyXG/

    Reply
  • SanMiguel1776 9 Monaten ago

    Und do no dr Yygang vo dr Compläint bim International Stroofgrichtshoof in Den Haag… Rädäbäm wurd dr Fasnächtler sage:

    https://hannahroselaw.co.uk/icc-complaint-uk/

    Reply
  • Ursula 9 Monaten ago

    Ich sandte Ihnen vor ein paar Monaten ein Message per Messenger…. – Danke für Ihre Recherchen. –

    Reply
  • Henry Rosen 9 Monaten ago

    Haben Sie sich schon mal gefragt, warum die Politik oft so schlechte Entscheidungen trifft oder Wahlversprechen nicht einlöst? Ist das Inkompetenz? Oder sind die Entscheidungen vielleicht nur für Sie schlecht, aber für andere sehr gut?

    Demokratie bedeutet die Herrschaft des Volkes bzw. die Herrschaft der Mehrheit, wobei Minderheiten und ihre Rechte natürlich trotzdem geschützt sind. Wie kann es dann aber sein, dass in den „westlichen Demokratien“ ständig Entscheidungen getroffen werden (z.B. Bankenrettung, Auslandseinsätze der Bundeswehr, Rente mit 67 oder gar 70, etc.), die von der Mehrheit der Wähler gar nicht gewollt sind?

    Diesen Fragen ist Thomas Röper, Betreiber der Seite Anti-Spiegel, nachgegangen und er hat dabei Verblüffendes und Schockierendes über das herausgefunden, was als „westliche Demokratie“ bezeichnet wird. Kann es sein, dass im Westen nicht die Politiker regieren, sondern „Kräfte im Hintergrund“? Das ist eine sehr gewagte These, die der Autor zur Diskussion stellt, aber er belegt sie mit dem, was diese „Kräfte im Hintergrund“ selbst öffentlich sagen. Er nennt diese „Kräfte im Hintergrund“ beim Namen und lässt sie selbst zu Wort kommen. Der Autor zeigt mit vielen Beispielen auf, wie dieses System funktioniert, wie aus einem Wunsch reicher und mächtiger Leute Gesetze werden und wie die Medien das unterstützen.

    Im ersten Teil des Buches macht der Autor ein Gedankenexperiment: Wie müsste ein politisches System aussehen, das von reichen und mächtigen Menschen geschaffen wurde und das allein ihren Interessen dient, dabei aber den Menschen das Gefühl vermittelt, sie hätten als Wähler die Macht? Im zweiten Teil des Buches gleicht er das Ergebnis mit der Realität ab. Dabei kommt Röper zu dem Schluss: Die Ähnlichkeiten sind zu groß, als dass es sich um Zufälle handeln könnte.

    Der Autor lädt Sie ein, das selbst zu überprüfen und fragt Sie: Zu welchem Schluss kommen Sie nach der Lektüre dieses Buches? Antworten findet man hier:
    https://nuoflix.de/quotabhaengig-beschaeftigtquot–das-neue-buch-von-thomas-roeper

    Reply
  • Ursula 9 Monaten ago

    Ich sandte Ihnen vor ein paar Monaten ein Message per Messenger. – Vielen Dank für Ihre Recherchen!

    Reply
  • SanMiguel1776 9 Monaten ago

    !!! IN ERNSTHAFTER ANGELEGENHEIT !!!

    Weihnachten und die Feiertage sind fast vorbei. Ich habe gewartet mit dieser Nachricht, weil ich Euch allen nicht die Festivitäten mit Familie und Freunden versauen wollte. Nun aber eine sehr ernste Sache:

    Ich besuche manchmal einen Laden hier in Basel und kenne den Besitzer seit ein paar Jahren. Wenn ich mal dort bin, dann reden wir ein wenig über die geopolitischen Angelegenheiten und während Corona hatten wir natürlich uns auch über dieses Thema ausgetauscht.

    Er hat viele Kunden aus der Region und führt Beratungsgespräche mit seinen Kunden durch, wobei ihm die Kunden auch viel erzählen – man stelle sich vor, wir wären beim Friseur…

    Es ist nun schon über ein halbes Jahr her, wo ich bei ihm war und er mir von ca. 5 Fällen erzählt hat, die unmittelbar (ein paar Tage womöglich) nach der „Covid-19 Impfung“ verstorben sind. Zu diesem Zeitpunkt wusste ich von einer Person im näheren Umfeld, die wenige Stunden nach der Impfung gestorben ist.

    Nun war ich in den letzten zwei, drei Wochen wieder in diesem Geschäft, um mal zu schauen, wie es ihm geht, und was er für Neuigkeiten hat. Ich war erschüttert, als er mir die Neuigkeiten gab, dass durch das Ohr zu seinen Kunden er mittlerweile von über 30 Todesfällen wusste durch die Giftspritze. Dies ist der absolute Horror in meinen Augen und ich verstehe nicht, weshalb das Fedpol oder unser Militär nicht eingreift!!! Was machen die eigentlich in Bern???

    Also, soviel dazu, natürlich werde ich nicht sagen wer die Person ist oder was für ein Geschäft dies ist… Ich persönlich vertraue dieser Person jedoch zu 100%, wenn die mir das so sagt.

    Das ist ein Massenmord ohne Gleichen. In Anbetracht dieses Wissens kann ich jeden verstehen, der zum Schutz von sich, seiner Familie oder Angehörigen und Freunde zur Waffengewalt greifen wird. @Fedpol – Sorry, ich hatte Euch weit über 20 Mal geschrieben und Euch Links von Videos von Impfschäden- oder Toten zugestellt. Ihr habt nicht geantwortet. Ich habe Euch davon gewarnt, dass diese ganze Situation einmal in Waffengewalt münden könnte, wenn Ihr nicht die Verantwortlichen verhaften würdet. Ihr habt nichts getan oder unternommen… Ich persönlich hoffe natürlich, dass es nicht zu Gewaltakten kommen wird, denke aber dass dieses ganze Verbrechen an der Menschlichkeit mit Nürnberg 2.0 Tribunalen aufgearbeitet werden muss und auch zu Todesstrafen führen muss. Denn ohne Todesstrafe und starke Abschreckung würde das selbe Spiel in ein paar Jahren wieder von Statten gehen…

    Tut mir Leid, wenn ich nun einigen von Euch den Sonntag versaut habe, aber die Realität kann man nicht durch Verdrängung oder Ignoranz ändern…

    Liebe Grüsse

    Michel aus Basel

    Reply
  • Samuel 9 Monaten ago

    eine Karte für neue und alternative Bildungsangebote: http://www.humanitasmap.org

    Reply
  • Jacqueline 9 Monaten ago

    Danke viel Mal für Ihre Arbeit Dr. Caimi.

    Reply
  • uli 9 Monaten ago

    Mengele lässt grüssen.

    Reply
  • Invino Veritas 9 Monaten ago

    Ich habe einmal das Orakel von Delphi angefragt, wo man Tamedia verorten könne, da hat mir das Orakel von Delphi folgenden Hinweis gegeben: https://swprs.org/netzwerk-medien-schweiz/ Da ist es mir wie Schuppen aus den Haaren gefallen und ich wusste wessen Narrative von Tamedia weiterverbreitet werden müssen.

    Reply
    • Invino Veritas 9 Monaten ago

      Ich habe einmal das Orakel von Delphi angefragt, wo man die NZZ verorten könne, da hat mir das Orakel von Delphi folgenden Hinweis gegeben: https://swprs.org/netzwerk-medien-schweiz/ Da ist es mir wie Schuppen aus den Haaren gefallen und ich wusste wessen Narrative von der NZZ weiterverbreitet werden müssen.

      Reply
      • Invino Veritas 9 Monaten ago

        Natürlich sind solche Aussagen, wie ich sie hier bezüglich der Abhängigkeit der Medien getroffen habe, immer sehr einfach. Die Dinge sind oftmals etwas komplexer und müssen auch die Ergebnisse und Erkenntnisse der Soziologie und der Elitenforschung einbeziehen. Für den lesebeflissenen Besucher, seien hier noch einige Buchtipps erwähnt, welche diese Zusammenhänge näher erläutern sollen:
        – Noam Chomsky „Media Control, Wie uns die Medien manipulieren“ (ein Klassiker der Medienkritik)
        – Uwe Krüger „Mainstream,, Warum wir den Medien nicht mehr trauen“
        – Uwe Krüger „Meinungsmacht, Der Einfluss von Eliten auf Leitmedien und Alpha-Journalisten – eine kritische Netzwerkanalyse“
        – Jens Wernicke „Lügen die Medien?, Propaganda, Rudeljournalismus und der Kampf um die öffentliche Meinung.“
        – Ulrich Teusch „Lückenpresse, Das Ende des Journalismus, wie wir ihn kannten“
        – Michael Meyen „Die Propaganda-Matrix, Der Kampf für freie Medien entscheidet über unsere Zukunft“
        – Michael Meyen „Breaking News: Die Welt im Ausnahmezustand, Wie uns die Medien regieren“
        – Alexis Mirbach, Michael Meyen „Das Elend der Medien, Schlechte Nachrichten für den Journalismus“
        – Marcus Klöckner „Zombie-Journalismus, Was kommt nach dem Tod der Meinungsfreiheit?“
        – Marcus Klöckner „Sabotierte Wirklichkeit, Oder: Wenn Journalismus zur Glaubenslehre wird“
        – Björn Wendt „Die Bilderberg-Gruppe, Wissen über die Macht gesellschaftlicher Eliten“
        – Björn Wendt, Marcus B. Klöckner, Sascha Pommrenke, Michael Walter (Hg.) „Wie Eliten Macht organisieren, Bilderberg & Co.: Lobbying, Think Tanks und Mediennetzwerke“
        – Niklas Luhmann „Die Realität der Massenmedien, Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften Band 333“
        – Pierre Bourdieu „Über das Fernsehen, edition suhrkamp Band 2054“
        – Charles Wright Mills „Die Machtelite, Das Standardwerk der kritischen Elitenforschung“
        – Marcus Klöckner „Machteliten und Elitenzirkel, Eine soziologische Auseinandersetzung“

        Reply
  • Franziska 9 Monaten ago

    Komisch. Es scheint dass man nur gegen die COVID-Impfungen sein darf. Man muss immer noch sagen, dass man sonst pro Impfungen ist, das habe ich jetzt schon einige Male so gehört. Scheinbar darf man auf keinen Fall gegen alle anderen Impfungen sein. Ich habe kürzlich eine Studie gesehen, dass Menschen die nie gegen irgendetwas geimpft wurden, die gesündesten Menschen sind. Bei allen Krankheiten war sie kaum betroffen. Vielleicht müsste man auch da zum Schutz unserer Gesundheit der Pharmamafia den Geldhahnen zudrehen.

    Reply
  • Urs Stotz 9 Monaten ago

    Die Grundlagen einer echten Demokratie sind zerstört.
    Eine der zentralen Grundlagen einer Demokratie ist, dass die Bürger ausgewogen von allen relevanten Seiten informiert werden, und sich mit diesen Informationen eine eigene Meinung bilden können. Wir haben aber Zensur und die Bürger werden nicht nur von den Medien, sondern sogar durch die Regierung belogen und manipuliert.
    Unter diesen Bedingen eine solche Abstimmung zu machen ist mehr als dumm.
    Niemand würde sich auf ein Pokerspiel einlassen, wenn man weiß, dass die Gegenseite gezinkte Karten einsetzt.
    Ich war schon kritisch bei den zwei Referenden. Jetzt aber muss die Initiative zurückgezogen werden, sie schadet nur und ist brandgefährlich.

    Reply
  • Michael Häfliger 9 Monaten ago

    MK Delta nicht vergessen, diese Variante war auch einfach eine Welle nach Ultra, gemäss Vokabular der Lockstep-Presse kommt dann jetzt wohl mit „Wand“ die Omega Variante. Das erste Siegel geht um Krone, Bogen, Toxin und das WEISSE pferd(estärke). d.h. es geht noch maximal 7 Jahre mit diesen Höllenbuben, dann ist Abrechnungstag. Echte Sicherheit kann nur sein in Gottes Wille zu bleiben und das können wir selber beeinflussen!

    Reply
  • Freigeisterin 9 Monaten ago

    Bin begeistert von dieser Sendung, man spürt ihr engagment, ihr herzblut, bitte weiter so. Es gibt vieeeel zu viele die wegschauen, sich wegducken, die genau soviel wissen und stellung nehmen könnten! Es ist ein Trauerspiel….

    Reply
  • Henry Rosen 9 Monaten ago

    In diesen irren Zeiten gerät selbst der Weihnachtsmann ins Visier der autoritären Staatsmacht! Aber seht es selbst hier: https://t.me/AllesAusserMainstream/18529

    Reply
  • Invino Veritas 9 Monaten ago

    Impfen macht frei? Ein geistreicher Beitrag von Ken Jebsen: https://apolut.net/impfen-macht-frei-von-ken-jebsen/

    Reply
  • Bruno Märki 9 Monaten ago

    Orwell 1984 ist längst von der Wirklichkeit überholt. Die übelste Fantasie eines „normalen“ Menschen, mit Gefühlen und einem noch funktionierenden Verstand, reicht nicht aus, um sich vorzustellen, was uns an Versklavung noch alles droht, wenn wir nicht endlich erwachen und diesem teuflischen Treiben der herrschenden Verbrecher-Elite ein Ende bereiten.
    Die Rettung aus der Falle wäre einfach:
    Erkennen und Akzeptieren der Realität, Erkennen der positiven Kräfte in uns, Angst Überwinden, Mut Fassen, um NEIN zu sagen zum Wahnsinn, der uns gefangen hält. Machen wir diesen Quatsch nicht mehr mit! Verbleiben wir nicht länger in unserer Vogel Strauss Politik und im Stockholm Syndrom! Lassen wir den Kontrollwahnsinn einfach nicht mehr zu! Je mehr Menschen ihre Ängste überwinden, die ihnen die „Experten“ und Politikdarsteller einflössen, desto wirkungsloser werden die Gebote, Verbote und Zwangsmassnahmen der noch herrschenden Elite. Dann sind wir bereit zu einem Neuanfang in Frieden, Solidarität und Weisheit.

    Reply
  • SanMiguel1776 9 Monaten ago

    Einfach nur schrecklich !!!

    https://www.bitchute.com/video/tHAyVyqlJUus/

    BTW, heute Abend am 19:00 Uhr beim Markplatz Basel – Treffen…

    Reply
  • SanMiguel1776 9 Monaten ago

    Grüezi Herr Caimi, schade dass Sie nicht vorbei gekommen sind heute Abend. War ein toller Event…Würde mich wirklich freuen, wenn Sie am Montag Abend auch mal vorbeikommen würden… Liebe Grüsse Michel

    Reply
  • Sugschnack 9 Monaten ago

    Laut der Washington Post sollen ja Kreativität, Andersdenken und Nonkonformität von den Psychologen als Krankheit deklariert werden. Schlüsselsatz: „If Mozart were born today, he would be diagnosed with ADD („ADHS“) and medicated into barren normality.“ Das sagt alles.

    Reply
  • Invino Veritas 9 Monaten ago

    Wer in den vergangenen 22 Monaten den Medienbetrieb und die Politik aufmerksam verfolgt hat, konnte Folgendes feststellen: Die Corona-Plandemie ist durchtränkt und durchwoben von Mythen, Märchen und Legenden, ebenso von Lug und Trug und Halbwahrheiten. Ein enormer kreativer und schöpferischer Geist hat sich um diesen angeblich neuen tödlichen Virus gebildet. An den Haaren herbeigezogene Argumente, Begründungen, Rechtfertigungen, Spitzfindigkeiten und Zahlen bilden den Kern dieses Mythos. Aber eine ebenbürtige Entsprechung – mit derselben Problematik – habe ich in einem anderen Bereich gefunden, welcher historisch betrachtet noch viel, viel älter als Corona ist. Der renommierte und namhafte israelische Historiker Shlomo Sand hat sich in mehreren Publikationen auch einem seltsamen Mythos angenommen und dieses systematisch analysiert und demystifiziert:

    – Shlomo Sand “Die Erfindung des jüdischen Volkes, Israels Gründungsmythos auf dem Prüfstand”
    – Shlomo Sand “Die Erfindung des Landes Israel, Mythos und Wahrheit”
    – Shlomo Sand “Warum ich aufhöre Jude zu sein, Ein israelischer Standpunkt”

    Als renommierter israelischer Historiker, muss er es ja besonders gut wissen und hat mit diesen Mythen, Märchen und Legendenbildungen massiv aufgeräumt! Er verortet deren Ursprünge im Zionismus, welche diese Mythen, Märchen und Legendenbildungen erst erschaffen haben. Der Zionismus geht auf den österreichisch-ungarischen Schriftsteller, Publizisten und Journalisten Theodor Herzel zurück. Herzl war der Überzeugung, dass Juden eine Nation seien und dass aufgrund von Antisemitismus, gesetzlicher Diskriminierung und gescheiterter Aufnahme von Juden in die Gesellschaft ein jüdischer Staat gegründet werden müsse. Er wurde zu dessen Vordenker, organisierte eine Massenbewegung und bereitete so der Gründung Israels gedanklich den Weg. Er gilt als Hauptbegründer des politischen Zionismus.

    Nach mehrmaligem lesen obiger Publikationen, konnte ich durchaus mehrere erstaunliche Parallelen zum Corona-Mythos finden. Was mich besonders aufhorchen und stutzig werden liess, war, als man die Massnahmen-Gegner als “Antisemiten” und “NAZIS” diffamierte, diskreditierte, stigmatisierte und sich die jüdische NRO “Anti-Defamation League (ADL)” sich dem Thema “Corona” annahm. Ich kann die oben genannten Publikationen zur dringenden Lektüre weiterempfehlen. Sie fördern ein immenses Wissen an den Tag und man kann durchaus aus vielen Bereichen, wie etwa Archäologie, Historiographie, Genetik, Genealogie, Geschichte, Nationalismus, Religion, Staatskunde und Staatswesen, so viel daraus lernen. Sie fördern auch ein viel besseres Verständnis zum Wesen der Juden und zur Religion des Judentums zutage und könnten dadurch konstruktiv auf das Zusammenleben wirken. Am Schluss weiss man aber auch, dass der politische National-Zionismus zutiefst antisemitisch und rassistisch ist.

    Reply
    • Henry Rosen 9 Monaten ago

      Invino Veritas, mir ist eine weitere Parallele zum Corona-Mythos aufgefallen. Genauso wie der PCR-Test eine Infektion mit dem SARS-Cov-2-Virus nachweisen soll – was er eben nicht kann – versuchte man mit den DNA-Analysen, eine genuine Ethnie oder Rasse der Juden zu finden. Alle diese Versuche misslangen, weil die, welche sich Juden nennen, aus verschiedenen Regionen und Ethnien der Welt entstammen und irgendwann einmal in der Geschichte, der mosaischen Religion beigetreten sind. Daher ist nur jemand ein Jude, welcher auch Mitglied einer jüdischen Religionsgemeinschaft ist. Dieser Sachverhalt wird auch von Shlomo Sand und andern Forschern so bestätigt.

      Reply