«GREAT RESET, UN, CLUB OF ROME ET AL.: DIE ZOMBIE-WELT!»

2,641
Published on Dezember 4, 2022 by

«GREAT RESET, UN, CLUB OF ROME ET AL.: DIE ZOMBIE-WELT!”

Klaus Schwab hat nichts neues erfunden. Alles schon dagewesen, unter anderen getarnten Begriffen. Eine historische Aufarbeitung einer üblen Entwicklung.

Schauen Sie uns auch auf Rumble: https://www.rumble.com/caimireport

Marco Caimi live:

Kabarettistischer Advent mit Marco Caimi:

RETROSPEKTIVE – DER KABARETTISTISCHE RÜCKBLICK 2022 (NUR 3 AUFFÜHRUNGEN)!

SO, 4.12.2022 OCHSEN RAPPERSWIL BEI BERN

SO, 11.12.2022 REST, HOFMATT, MÜNCHENSTEIN BEI BASEL

SO, 18.12.2022 «KONSERVI» IN SEON/AG

Jeweils 11.00 fakultativer Brunch, 13.00 Kabarett

Kabarett-Tickets unter info@maennerpraxis.ch

Weitere Informationen:

LINK für ABO unseres NEWSLETTERS: https://caimi-health.ch/newsletter-2/

Besuchen Sie uns auch auf unserer Video- und Blog-Homepage: https://www.marcocaimi.ch

und auf unserem Telegram-Kanal: https://t.me/caimireport

LINK ZU UNSEREM SHOP NEU MIT NEUEN FRÜHJAHRS-PRODUKTEN: https://barth-offsetdruck-ag.sumup.link/

Mein Erlös fliesst zu 100% in den Caimi-Report und in die Unterstützung von KMU’s.

Damit wir unsere intensive Berichterstattung fortsetzen können, sind wir auf euch angewiesen. DANKE FÜR EURE UNTERSTÜTZUNG!

UBS Switzerland AG 8098 Zürich

CAIMI HEALTH CONSULTING AG Neuweilerstrasse 101, CH-4054 Basel

Postkonto 80-2-2;

IBAN CH 33 0023 3233 1748 2301 A

Category

Add your comment

Your email address will not be published.

10 Kommentare

  • Invino Veritas 2 Monaten ago

    Wie immer: Einen ganz großen und herzlichen Dank an den lieben und unermüdlichen Herrn Dr. Marco Caimi für ein weiteres aufklärerisches Video! Habe mich übrigens schon sehr darauf gefreut. Versuche mich heute mit meinen Kommentaren etwas zurückzuhalten, also ich werde es wirklich versuchen!

    Reply
  • Invino Veritas 2 Monaten ago

    Übrigens, in Deutschland schustern sie wieder eine neue Panik, zusammen wie soeben Dr. Bodo Schiffmann auf seinem dlive und telegram-Kanal berichtet, es soll sich dabei um eine RSV-Epidemie handeln, vor der vor allem Kinder betroffen sein sollen!

    Reply
  • Invino Veritas 2 Monaten ago

    Ergänzend noch einige Buchtipps:

    – John Coleman – Der „Club Of Rome“, Die größte Denkfabrik der Neuen Weltordnung
    – John Coleman – Das Komitee der 300, Die Hierarchie der Verschwörer
    – John Coleman – Das Tavistock Institut, Auftrag: Manipulation

    Sehr zu empfehlen, da man darin sehr viele Detailinformationen erhält!

    Reply
    • Invino Veritas 2 Monaten ago

      Ergänzend noch:

      – Hermann Ploppa – Hitlers amerikanische Lehrer, Die Eliten der USA als Geburtshelfer der Nazi-Bewegung

      Das Buch hat aber nichts mit Hitler zu tun, sondern mit den Architekten der Euthanasie, welche vornehmlich aus den USA entstammten!

      Reply
    • Invino Veritas 2 Monaten ago

      Als weitere Ergänzung möchte ich noch auf folgende Buchpublikationen hinweisen:

      – David Talbot – Das Schachbrett des Teufels, Die CIA, Allen Dulles und der Aufstieg Amerikas heimlicher Regierung
      – Stephen Kinzer – Project Mind Control, Sidney Gottlieb, die CIA und das LSD – wie der amerikanische Geheimdienst versuchte, das Bewusstsein zu kontrollieren

      Sowie alle Bücher des amerikanischen Historikers Antony C. Sutton, sie alle liefern ein sehr detailreiches Wissen!

      Reply
  • Schneewittchen 2 Monaten ago

    Vielen Dank für den Salon!

    Leider kann man seit etwa einer Woche bei Rumble nicht mehr liken und/oder kommentieren ohne eine Verifizierung, die bei mir nicht funktioniert. Beim Rumble-Support haben sie mir zwar geschrieben, dass das davon käme, dass mein Telefon über VoIP läuft, aber nicht, wie man das umgehen kann. Weiss jemand, was für andere Verifizierungsmöglichkeiten es gibt? Ich habe in den https://rumble.com/s/terms den Suchbegriff „verif“ eingegeben, aber null Resultate gefunden. Vielen Dank im Voraus!

    Zum Video vom 30. November
    https://rumble.com/v1xw24s-die-sterreichische-regierung-ist-von-sinnen.html
    etwa bei Minute 11:13, die Zitate: laut
    https://www.oesterreichisch.net/search?search=Mander
    sind „Mander“ Männer (an 5. Stelle).

    Reply
  • Invino Veritas 2 Monaten ago

    Wie ich in den letzten Jahren herausfinden konnte, sind nicht nur das WEF, die UN, der Club of Rome in zwielichte Geschäfte und Ideen verwickelt, sondern auch jemand anders, von welchen man relativ wenig erfahrt! Siehe hierzu folgenden kurzen Auszug: aus dem Buch „9.11 – 20 Jahre danach – Einsturz einer Legende“:

    Ein weiterer dankbarer Empfänger etlicher Millionen aus der Pensionskasse war Alvin Malnik, der im Reader’s Di­gest einmal als Meyer Lanskys (Kosher Nostra Anmerkung von mir) Nachfolger an der Spitze des organisierten Verbrechens bezeichnet worden war. Und wie es sich mit globalen Netzwerken nun einmal verhält, wachsen sie über dieses Format selten hinaus. Aber es sind nicht Malniks schwere Jungs, die uns ins Staunen bringen, sondern seine Beziehungen zur saudi-arabischen Königsfa­milie. Der Sohn des jüdischen Gangsterbosses Alvin Malnik ist der Ehemann der Schwägerin von Prinz Turki, einem führenden Prinzen aus der königlichen Reichsgründerfa­milie, der als Malniks Gast im Cricket Club, einem Edela­partmentkomplex in Miami, wohnte. Der Prinz hielt nicht nur seine segnende Hand über die Ehe, sondern unterhielt auch beste Beziehungen zu Mitgliedern des organisierten Verbrechens, wie wir von einem gut informierten Beobach­ter erfuhren. Er ließ Malnik und seine Jungs regelmäßig in seiner privaten Boeing 747 in Florida abholen, um im Flugzeug ohne lästige Zeugen seine Geschäfte mit ihm ab­wickeln zu können.
    Malnik ist auch Eigentümer eines Lokals namens The Forge, das in Polizeikreisen als größter Mafiatreffpunkt südlich von New Jersey gilt und das vor allem gestan­dene Männer in Begleitung auffallend junger Frauen an­zieht. Bei einer Anhörung vor dem Bankenausschuss des Senats, in der es um die terroristischen Geldkanäle nach dem 11. September ging, sagte der stellvertretende Gene­ralstaatsanwalt: »Wir können, ehrlich gesagt, Terrorismus, organisiertes Verbrechen und Drogenhandel nicht ausein­ander halten.«
    Rudi Dekkers arbeitet offensichtlich mit Leuten zusam­men, die Geschäfte mit der Mafia machen, und die Mafia ist ein globales Netzwerk und im Heroinhandel tätig, wo­mit sie ziemlich viel mit Osama Bin Ladens Organisation gemein hat, die sich, wie angenommen wird, vorwiegend über den Handel mit Heroin und Opium aus Afghanistan finanziert.
    Es gibt aber noch ein anderes globales Netzwerk, das häufig mit der Mafia gemeinsame Sache macht und das seine Spuren überall in Rudi Dekkers- Geschichte hin­terlassen hat. Nehmen wir beispielsweise Rudi Dekkers Fluggesellschaft Florida Air. Wie die Fluglinie der CIA in den 60er und 70er Jahren firmiert Dekkers- Gesellschaft ….“

    Ebenso finden sich gewisse Spuren bei der Ermordung von John F. Kennedy und von 9/11 in diese dunklen Kreise! Siehe hierzu:

    – Mathias Bröckers, Andreas Hauss, Christian C. Walther – 9.11 – 20 Jahre danach – Einsturz einer Legende
    – Mathias Bröckers – JFK – Staatsstreich in Amerika

    Reply
  • Invino Veritas 2 Monaten ago

    Erlaube mir hier noch auf die Buchpublikationen und Dokumentationen von Daniel Hopsicker hinzuweisen. Daniel Hopsicker ist ein US-amerikanischer Fernsehproduzent, Investigativjournalist, Buchautor und Dokumentarfilmer. Daniel Hopsicher veröffentlichte viele Bücher und Dokumentarfilme zu den Machenschaften der CIA, der Mafia und dem Tiefen Staat. Einfach im Internet danach suchen!

    Reply
  • Dieter Nugel 2 Monaten ago

    petrolhead:
    Sehr geehrter Herr Dr. Caimi
    Vielen Dank für Ihr stabiles Rückgrat und Ihre unermüdliche Beleuchtung der Geschichten hinter den Geschichten.

    Reply
  • Eine Frage 2 Monaten ago

    Danke vielmals für ihre unermüdliche und wertvolle Arbeit im Dienste der Aufklärung, Herr Caimi. Dies wäre eigentlich die Aufgabe der Medien.
    Wenn ich ihnen zuhöre, frage ich mich vielfach, von wo sie vorlesen oder zitieren?
    Ist das aus einem Buch oder Bericht oder ziteren sie sich selber?
    Für mich wäre es von Bedeutung, die Quelle des Vorgetragenen zu kennen.
    Besten Dank, wenn sie diese künftig erwähnen könnten.

    Reply