«KRIMINELLE GESUNDHEITLICHE MANIPULATIONEN DER REGIERUNGEN»

4,380
Published on März 24, 2022 by

Es ist unglaublich, was an Menschen alles ausprobiert werden wird in Zukunft. Das macht auch vor unseren Gehirnen nicht halt. Die Frage ist, warum wollen viele Menschen nicht sehen, was nicht einmal mehr die Behörden verschweigen. Das alte Phänomen des Elefanten im Raum.

2. Datum!!! Ticketbestellung für Sa, 23.4.2022 «DIE RACHE DER PAPAYAS»: tickets@konservi.ch

LINK für ABO unseres NEWSLETTERS: https://caimi-health.ch/newsletter-2/​

Besuchen Sie uns auch auf unserer Video- und Blog-Homepage: https://www.marcocaimi.ch​

und auf unserem Telegram-Kanal: https://t.me/caimireport​

LINK ZU UNSEREM SHOP NEU MIT NEUEN FRÜHJAHRS-PRODUKTEN: https://barth-offsetdruck-ag.sumup.link/?sortField=name&sortDirection=asc&categorySlug=free-switzerland

Mein Erlös fliesst zu 100% in den Caimi-Report und in die Unterstützung von KMU’s.

Damit wir unsere intensive Berichterstattung fortsetzen können, sind wir auf euch angewiesen. DANKE FÜR EURE UNTERSTÜTZUNG!

UBS Switzerland AG 8098 Zürich

CAIMI HEALTH CONSULTING AG

Neuweilerstrasse 101, CH-4054 Basel

Postkonto 80-2-2; IBAN CH 33 0023 3233 1748 2301 A

Category

Add your comment

Your email address will not be published.

12 Kommentare

  • Invino Veritas 6 Monaten ago

    Und dies geschieht alles unter der Etikette des «Philanthropen» oder des «Gutmenschen». Der Genius des «Gutmenschen» ist oftmals kein Herr der Höhe, sondern ein Gott von unten, verborgen bleiben sein luziferisches und animalisches Souverän, nämlich die hässliche Fratze der Heuchelei, des Philistertums und Pharisäertums.

    Reply
    • lilly rose 6 Monaten ago

      Danke für den Kommentar. Du scheinst auch den Koch in dieser Küche zu erkennen.

      Reply
    • lilly rose 6 Monaten ago

      Danke, Herr Caimi, für ihre unermüdliche Aufklärungsarbeit. Auch wenn Freunde und Bekannte immer lauter ihre Augen verdrehen, höre ich nicht auf, auf den Elefanten zu zeigen.

      Reply
  • Ursula Frey 6 Monaten ago

    Ich habe es versucht, für meine Familie und meine Freunde-den Elefanten sichtbar zu machen. Ich denke, Menschen, die nicht erwachen wollen oder können, muss man weiter schlafen lassen. Jedoch denke ich, dass etwas geschehen wird, das ein Erwachen erzwingen wird. Danke Herr Caimi.

    Reply
  • Karin Nebel 6 Monaten ago

    Sehr geehrter Herr Caimi und Team,
    Danke für Ihre Eloquenz, wieder ein Mal mehr. Es reicht den Herren Big Pharma und den Schwab-Jüngern offenbar immer noch nicht, und viele von uns Ärzten schauen weg und denken nicht mal an die Möglichkeit, dass wir unseren Körpern schaden könnten. Das meist gewaschene Körperteil der letzten beiden Jahre ist tatsächlich das Gehirn. Dieses Video habe ich im Netz gefunden und geteilt. Bin gespannt auf und ob ein Shit Storm entbrennt oder die Zensoren von FB & Co sich erneut einem meiner Post widmen.
    Mit besten Grüssen
    Karin Nebel
    https://www.mdr.de/video/mdr-videos/c/video-607772.html

    Reply
  • Roland Tanner 6 Monaten ago

    Guten Tag Herr Caimi

    Danke, dass sie bei diesen und verwandten Thema mit Bezug zu Covid und Bürgerrechten am Ball bleiben. Im Gegensatz zu verschiedenen anderen Plattformen im deutschsprachigen Raum haben Sie anscheinend wohlweislich darauf verzichtet, das Thema „Ukrainekrieg“ aufzunehmen. Das war ein kluger Entscheid, bitte bleiben Sie dabei. Im Folgenden möchte ich kurz ausführen, warum ich dies als sehr wichtig erachte, und hoffe, dass dieses Portal nicht von dieser Grundlinie abweicht.

    Die Redaktion von „Corona Transition“ hat sich, wenig überraschend, könnte man vielleicht sagen, mit Schwung drauf gestürzt. Wenig überraschend, weil der führende Kopf hinter dem Portal, Christoph Pfluger, als Herausgeber des „Zeitpunkt“ und auch auf seiner persönlichen Website zum Krieg im Osten Europas Stellung bezieht. Man verkennt in eklatanter Weise, welche schädliche Wirkung mittelfristig auf die Glaubwürdigkeit und Ausstrahlung des Blogs ausgeht, indem man um Verständnis um die russische Sicht der Dinge wirbt und auch in dieser Frage eine Gegenposition nicht nur zu jener der Schweizer Regierung, sondern einer sehr breiten Mehrheit der Bevölkerung einnimmt.

    Dadurch wird man einen Teil der eigenen Leserschaft und potenzieller Sympathisanten unweigerlich verprellen – ohne Not und ohne irgendeine realistische Chance, an der Wahrnehmung geschweige denn am Verlauf des Krieges etwas zu verändern. Auf diese Weise wird Vertrauenskapital, das über die vergangenen zwei Jahre allmählich aufebaut und auch erkämpft wurde, achtlos, ohne Not und in kurzer Zeit verspielt.

    Corona Transition und Pfluger (nicht zum ersten Mal) scheinen nicht verstanden zu haben, dass die Beherrschung des journalistischen Handwerks und gute Recherche für sich genommen eben nicht ausreichen, um einen Bewusstseinswandel zu einem Thema herbeizuführen oder zumindest an den Voraussetzungen dafür tatkräftig mitzuwirken. Es braucht dafür auch ein grundlegendes Interesse an Public Relations und Kommunikation, Marketing, Zielgruppen sowie insbesondere deren Attitüden und Denkweisen. Ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, dass diesbezüglich keine saubere Analyse gemacht wurde, bevor der Entscheid fiel, sich auf „Corona Transition“ des Ukraine-Themas anzunehmen.

    Corona Transition war und ist als Marke, wie der Name des Blogs besagt, unteilbar mit dem Thema Corona und damit zusammenhängenden Fragestellungen verbunden. Man hat offenbar nicht verstanden, dass ein Gefäss mit einer ohnehin sehr beschränkten Reichweite und personellen Ressourcen nicht willkürlich auf einmal auf ein zweites, aus Sicht der Mehrheitsmeinung, vermutlich aber auch eines nicht unbeträchtlichen Teils der eigenen Leser, ein völlig disparates Themen abhandeln, ohne die eigene Identität zu verwässern und an Glaubwürdigkeit einzubüssen.

    Reply
    • Invino Veritas 6 Monaten ago

      Habe da noch einige interessante Buchtipps anzufügen, welche gewisse Hintergründe näher beleuchten und einen entsprechenden Bewusstseinswandel einleiten können:
      – Hermann Ploppa – Die Macher hinter den Kulissen, Wie transatlantische Netzwerke heimlich die Demokratie unterwandern
      – Hermann Ploppa – Der Griff nach Eurasien, Die Hintergründe des ewigen Krieges gegen Russland
      – Wolfgang Bittner – Der neue West-Ost-Konflikt, Inszenierung einer Krise
      – Wolfgang Bittner – Die Eroberung Europas durch die USA, Eine Strategie der Destabilisierung, Eskalation und Militarisierung
      – Wolfgang Bittner – Deutschland – verraten und verkauft, Hintergründe und Analysen
      – Wolfgang Effenberger, Willy Wimmer – Wiederkehr der Hasardeure, Schattenstrategen, Kriegstreiber, stille Profiteure 1914 und heute
      – Wolfgang Effenberger – Schwarzbuch EU & NATO, Warum die Welt keinen Frieden findet
      – Wolfgang Effenberger – Geo-Imperialismus: Die Zerstörung der Welt
      – Wolfgang Effenberger – Das amerikanische Jahrhundert – Teil 1, Die verborgenen Seiten des Kalten Krieges
      – Wolfgang Effenberger – Das amerikanische Jahrhundert – Teil 2, Wiederkehr des Geo-Imperialismus?
      – Thomas Röper – Ukraine Krise 2014 – Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit, Wie der neue kalte Krieg begann
      – Thomas Röper – Vladimir Putin: Seht Ihr, was Ihr angerichtet habt?
      – Andreas Bracher – Europa im amerikanischen Weltsystem, Bruchstücke zu einer ungeschriebenen Geschichte des 20. Jahrhunderts
      – Mathias Bröckers, Paul Schreyer – Wir sind immer die Guten, Ansichten eines Putinverstehers oder wie der Kalte Krieg neu entfacht wird
      – Thorsten Schulte – Fremdbestimmt, 120 Jahre Lügen und Täuschung
      – Daniele Ganser – Illegale Kriege, Wie die NATO-Länder die UNO sabotieren. Eine Chronik von Kuba bis Syrien
      – Daniele Ganser – Imperium USA, Die skrupellose Weltmacht
      – Michael Lüders – Die scheinheilige Supermacht, Warum wir aus dem Schatten der USA heraustreten müssen
      – Gabriele Krone-Schmalz- Eiszeit, Wie Russland dämonisiert wird und warum das so gefährlich ist
      – Gabriele Krone-Schmalz – Russland verstehen, Der Kampf um die Ukraine und die Arroganz des Westens
      – Gabriele Krone-Schmalz – Was passiert in Russland?
      – Hannes Hofbauer – Feindbild Russland, Geschichte einer Dämonisierung
      – Peter Scholl-Latour – Rußland im Zangengriff, Putins Imperium zwischen Nato, China und Islam
      – Adelheid Bahr – Warum wir Frieden und Freundschaft mit Russland brauchen
      – Peter Beinart „Die amerikanischen Juden und Israel, Was falsch läuft
      – John J. Mearsheimer, Stephen M. Walt – The Israel Lobby and US Foreign Policy, How a powerful American interest group has created havoc in the Middle East
      – John J. Mearsheimer – Why Leaders Lie: The Truth about Lying in International Politics

      Reply
    • Invino Veritas 6 Monaten ago

      Wenn ich mich einigermassen an einer unabhängigen Berichterstattung zu Corona und dem Ukraine-Konflikt informieren möchte, so benutze ich folgende unabhängige Alternativen Medien:
      https://www.anti-spiegel.ru
      https://apolut.net
      https://free21.org
      https://multipolar-magazin.de
      https://www.nachdenkseiten.de
      https://www.rubikon.news
      Es gäbe noch einige andere interessante Quellen, aber ich belasse es hierbei!

      Reply
  • Paul Bossi 6 Monaten ago

    Wie läuft es eigentlich mit dem Spendeneingang, Herr Caimi? Eine grosse Eigentumswohnung auf dem Bruderholz, als Zweitwohnsitz ein Haus in Südafrika und eine Ferienwohnung im Schwarzwald, da kann man nichts sagen. Aber haben Sie es dabei wirklich nötig, als Inhaber einer Arztpraxis geringverdienenden Menschen mit Fake-News und Halbwahrheiten das Geld aus der Tasche zu ziehen? Aber eben, ganz gemäss Ihrem Idol Putin – Hauptsache der Rubel rollt! Das ist die wahre Geschichte hinter Ihren Geschichten.

    Reply
    • Invino Veritas 6 Monaten ago

      Höre ich da nicht den Neid des Besitzlosen heraus? Es sind die typischen Emanationen aus dem Reich des marxistisch-ideologisch verbrämten Menschen. Anti@svp.com sagt eigentlich schon alles, ein Mensch mit festgefahrenen Prinzipien und eingeengtem Horizont!

      Reply
    • Invino Veritas 6 Monaten ago

      Habe da noch eine interessante Gesprächsrunde gefunden, welche ich gerne zur Anhörungen empfehlen möchte:
      Satan und der Kommunismushttps://nuoflix.de/satan-und-der-kommunismus
      Oliver Janich, Tilman Knechtel, Wolfgang Eggert & Charles Fleischhauer in einer Sendung. Gemeinsam besprechen wir die satanischen Wurzeln des Kommunismus. Von der messianisch jüdischen Sekte der Frankisten und der Kabbala, über die Französische Revolution und den Verbindungen zu Rothschild und Co.

      Reply
      • Paul Bossi 6 Monaten ago

        Zwar nichts Neues, aber immer wieder bemerkenswert. Herr Caimi outet sich mit seinen Links einmal mehr als Antisemit und Verschwörungstheoretiker. Insbesondere Janich und Knechtel vetreten ja erwiesenermassen libertäre, rechtspopulistische, rassistische, antisemitische und verschwörungstheoretische Ansichten. Aber hey, wir leben ja nicht in Russland, da darf jeder seine Meinung äussern und wird deswegen nicht gleich von Putin weggesperrt.

        Reply