«MAN DARF ES NICHT MEHR LAUT SAGEN…!»

190
Published on November 10, 2020 by

Ein Satz, den der Schweizer Finanzminister Ueli Maurer letzte Woche geäussert hat. «Me törfs efang nümme lut säge!». In der Tat, Schweigen und sich ducken ist der neue Volkssport. Viele entrüsten sich ob dem neuerlichen Lockdown, Vertreter aus Wirtschaft, Sport, Erziehung und Kultur. Wo aber sind diese «Gränni-Sieche» (zu deutsch: Jammerlappen), wenn es darum geht, Farbe zu bekennen? Warum diese Angst, auch nur eine kritische Frage zu stellen? Obschon viele nicht mehr allzu viel zu verlieren haben? Warum jammern viele über die «offizielle» Medienlandschaft? Die Leit- und Staatsmedien bekommen genau die Beachtung, die wir ihnen schenken resp. mit dem Geld, das wir ihnen geben.

Caimi-Report vom 20.1.2020
WER IST JOE BIDEN?
https://youtu.be/esOyF2WPXVg

A propos Farbe bekennen: T-Shirts gibt es für CHF 29.- (27 €) aus 100% Baumwolle mit OekoTex-Label (www.oeko-tex.com) bei einem unserer Partner:

Druckerei Barth
Malzgasse 7a
CH-4052 Basel
http://www.barth-druck.ch
design@barth-druck.ch

Mein Erlös fliesst zu 100% in den Caimi-Report.

Damit wir unsere intensive Berichterstattung fortsetzen können, sind wir auf euch angewiesen. DANKE FÜR EURE UNTERSTÜTZUNG!

UBS Switzerland AG 8098 Zürich
CAIMI HEALTH CONSULTING AG
Neuweilerstrasse 101, CH-4054 Basel
Postkonto 80-2-2; IBAN CH 33 0023 3233 1748 2301 A

Category

Add your comment

Your email address will not be published.