«REDE MARCO CAIMI DEMO VADUZ 17.1.2022»

8,254
Published on Januar 19, 2022 by

«Haben wir eine Diktatur – oder schon mehr…?»

Category

Add your comment

Your email address will not be published.

6 Kommentare

  • maria dedinszky 8 Monaten ago

    Corbett Report Tag Eugenics Schade, dass Julian Lincoln Simon nicht mehr lebt! Aber seine Bücher gibt es noch! Auch auf archive.org zu finden!

    Reply
  • Invino Veritas 8 Monaten ago

    Wichtiger Beitrag zum Thema: „Inside Corona – Eines der Ziele hinter der Pandemie“
    Geht es nur um Geld?
    Dass die Pandemie dazu da ist, einige Impfstoffhersteller (und vor allem ihre Aktionäre) sehr viel reicher zu machen, ist klar. Die Pandemie hat einen Markt von mehreren hundert Milliarden Dollar pro Jahr für Impfstoffe, Tests und so weiter erschaffen, den einige wenige fast als Monopolisten beherrschen und das Geld kassieren. Und wie es der Zufall will, bekommen ausgerechnet jene dieses Geld, die vor der Pandemie mehrere Milliarden in die Vorbereitung auf eine (damals als „möglich“ bezeichnete) Pandemie investiert haben. Das belegen wir in „Inside Corona“ mit so vielen Quellen, dass es darüber in unseren Augen keinen Zweifel mehr gibt.
    Die Frage, die sich stellt, ist: Geht es dabei nur um Geld? Nein, es geht auch um Gentechnik und Genmanipulationen!
    Siehe hier: https://www.anti-spiegel.ru/2022/die-ziele-hinter-der-pandemie/

    Reply
    • Invino Veritas 8 Monaten ago

      Hier noch ein ergänzender Artikel zum oben genannten: Malaria und der Gene-Drive
      Die Gelder wurden jedoch nicht in erster Linie für die Entwicklung und Verteilung von Medikamenten zur Behandlung von Malaria verwendet, sondern dienten einem anderen Ziel. Wer die Förderprogramme, die den Kampf gegen die Malaria zum Inhalt haben, liest, der stößt immer wieder darauf, dass dabei vor allem der „Gene-Drive“ gefördert wurde. Und zwar nicht nur die Forschung an dieser Technologie, sondern vor allem auch die Lobbyarbeit dafür, diese Technologie danach in afrikanischen Ländern in freier Wildbahn zu erproben.
      Dafür wurden extra „Finanzreserven“ in den Förderprogrammen gebildet, die das erklärte Ziel hatte, die Gesundheits- und Aufsichtsbehörden afrikanischer Staaten davon zu überzeugen, diese Feldversuche zuzulassen. Es waren mit anderen Worten Schmiergelder.
      Siehe hier: https://www.anti-spiegel.ru/2022/wovor-putin-schon-im-oktober-deutlich-gewarnt-hat/

      Reply
  • SanMiguel1776 8 Monaten ago

    Herr Caimi, diese fand ich eine der besten Reden, die Sie gehalten haben… Super, weiter so… Jetzt noch gute Nachrichten… SHTF für die Jabpushers:

    https://www.bitchute.com/video/siXQGI9Akxax/

    Und hier die Begründung für das Umdenken…

    https://www.bitchute.com/video/t0eKrFQTEYOP/

    https://www.bitchute.com/video/dVzciaH9EVXa/

    https://www.youtube.com/watch?v=CdKVX45wYeQ 🥳🥳🥳🥳🥳🥳

    Reply
  • Invino Veritas 8 Monaten ago

    Ein aufklärendes und interessantes Gespräch ist bei NuoFlix von Robert Stein zu finden:
    https://nuoflix.de/tacheles-78 (Dauer: 02:11:25)
    Auch diese Woche besprechen Röper und Stein wieder den ganz normalen Wahnsinn, der in Politik und Medien abläuft und natürlich berichten sie dabei wieder über sehr viel, worüber die Mainstream Medien nicht berichten. Wie alle zwei Wochen ist Tacheles auch dieses Mal wieder nur etwas für Zuschauer mit starken Nerven.

    Reply
  • Invino Veritas 8 Monaten ago

    Wichtiger und interessanter Beitrag zu US-Biowaffenlabore in Georgien und der Ukraine:
    https://www.anti-spiegel.ru/2022/recherche-enthuellt-neue-details-ueber-us-biolabore-in-georgien-und-der-ukraine/
    Dass das Pentagon überall auf der Welt Biolabore betreibt, ist bekannt. Nun sind neue Dokumente darüber aufgetaucht, woran die USA in der Ukraine und in Georgien forschen.

    Reply