«UKRAINE: IST MÄRCHENLAND ABGEBRANNT?»

3,422
Published on Mai 15, 2022 by

Butcha, Mariupol, Massaker und Massengräber: Was stimmt, was ist Propaganda? Wir graben tief…bis zur Geschichte hinter der Geschichte!

Die Dernière der «DIE RACHE DER PAPAYAS» findet am Frei 1. Juli im Kulturforum Amriswil/TG (https://www.kulturforum-amriswil.ch) statt.

Tickets à 40.- unter info@maennerpraxis.ch

LINK ZUR UMFAGE: https://findmind.ch/c/rd5H-QhdJ

LINK für ABO unseres NEWSLETTERS: https://caimi-health.ch/newsletter-2/

Besuchen Sie uns auch auf unserer Video- und Blog-Homepage: https://www.marcocaimi.ch

und auf unserem Telegram-Kanal: https://t.me/caimireport

LINK ZU UNSEREM SHOP NEU MIT NEUEN FRÜHJAHRS-PRODUKTEN: https://barth-offsetdruck-ag.sumup.link/

Mein Erlös fliesst zu 100% in den Caimi-Report und in die Unterstützung von KMU’s.

Damit wir unsere intensive Berichterstattung fortsetzen können, sind wir auf euch angewiesen. DANKE FÜR EURE UNTERSTÜTZUNG!

UBS Switzerland AG 8098 Zürich

CAIMI HEALTH CONSULTING AG Neuweilerstrasse 101, CH-4054 Basel

Postkonto 80-2-2;

IBAN CH 33 0023 3233 1748 2301 A

Category

Add your comment

Your email address will not be published.

13 Kommentare

  • SanMiguel1776 3 Monaten ago

    Griezi Herr Caimi

    Danke vielmals für diesen Beitrag, der meiner Meinung nach sehr wichtig ist. Nicht viele haben den Mut diese Wahrheiten auszusprechen. Scott Ritter und Gonzalo Lira waren in der Tat wenige, die die Wahrheit berichteten darüber, was in der Ukraine geschieht. Gonzalo Lira ist ja halb Chilene / Amerikaner, der in der Ukraine wohnt und selber vom Krieg betroffen ist. Er wurde vom Ukrainischen Geheimdienst SBU aufgegriffen und war für eine Woche verschwunden, was die Telegram-Sphäre in helle Aufruhr versetzt hatte. Glücklicherweise haben die Ihn zurück gebracht und er ist auf youtube unter Gonzalo Lira II zu finden und berichtet weiter über die Situation in der Ukraine…

    So, jetzt noch einen schönen Sonntag an alle Saloonbesucher und bitte denkt daran; am Eingang den Revolver und sämtliche Waffen abgeben 😉

    Hier noch eine kleine musikalische Einlage von Ivan Dobrevic 😉

    https://www.youtube.com/watch?v=3m6Aiq2fDSY&t=3s

    Reply
  • Invino Veritas 3 Monaten ago

    Herzlichen Dank an Dr. Marco Caimi für seine mutigen Auftritte und erhellenden Beiträge. Gerade in diesen düsteren Zeiten braucht es mutige Menschen wie den Herrn Dr. Marco Caimi, welche uns mit wichtigen Informationen versorgen und sich nicht einschüchtern lassen. Für weitere wichtige Informationen aus der Ukraine, siehe auch den Telegram-Kanal von Alina Lipp: https://t.me/s/neuesausrussland

    Reply
    • Invino Veritas 3 Monaten ago

      Erlaube mir bei dieser Gelegenheit noch einige wichtige Buchtipps zum Thema Ukraine hier anzubringen:
      – Jochen Mitschka – Schattenkriege des Imperiums, Das Ukraine-Narrativ
      – Thomas Röper – Ukraine Krise 2014 – Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit, Wie der neue kalte Krieg begann
      – Thomas Röper – Vladimir Putin: Seht Ihr, was Ihr angerichtet habt?
      – Gabriele Krone-Schmalz – Russland verstehen, Der Kampf um die Ukraine und die Arroganz des Westens
      – Daniele Ganser – Imperium USA, Die skrupellose Weltmacht
      – Hannes Hofbauer – Feindbild Russland, Geschichte einer Dämonisierung
      – Mathias Bröckers, Paul Schreyer – Wir sind immer die Guten, Ansichten eines Putinverstehers oder wie der Kalte Krieg neu entfacht wird

      Reply
      • Invino Veritas 3 Monaten ago

        Das Buch „Ukraine Krise 2014 – Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit, Wie der neue kalte Krieg begann“ von Thomas Röper, erscheint ab dem 23.05.2022 in einer erweiterten Neuauflage unter dem Titel „Die Ukraine Krise – 2014 bis zur Eskalation, Wie Russland die große Katastrophe zu verhindern versucht“

        Ergänzte Neuauflage von „Ukraine Krise 2014“.

        Das Buch zum Thema: Vom Maidan bis zum Beginn des Krieges. Der „neue Kalte Krieg“, von dem seit 2014 immer wieder die Rede ist, kam nicht von ungefähr. Er hat eine Entstehungsgeschichte und die liegt in den Ereignissen in der Ukraine im Jahre 2014 begründet.

        In seinem ergänzten Buch geht Thomas Röper, der seit fast 20 Jahren in Russland lebt, Russland und die Ukraine sehr gut kennt, die Sprache spricht und mehrere sehr erfolgreiche Bücher veröffentlicht hat, den Ereignissen des Jahres 2014 auf den Grund und verfolgt das Thema bis hin zur Eskalation.

        Das Ergebnis ist ein Werk, das auf 688 Seiten und mit fast ebenso vielen Quellenverweisen die Ereignisse des Jahres 2014 chronologisch und bis ins kleinste Detail verfolgt. Außerdem wird in dem Buch analysiert, wie die Medien in Ost und West damals über die jeweiligen Ereignisse berichtet haben.

        Wer den Ukraine Krieg verstehen will, sofern man Krieg überhaupt verstehen kann, kommt an diesem Buch nicht vorbei. Röper beginnt vom Maidan und beleuchtet die Hintergründe die zum Ausbruch des Krieges 2022 führten. War der Maidan ein Volksaufstand oder ein von den USA orchestrierter Regimechange? Was geschah auf der Krim und handelte es sich um eine Annektion durch Russland? Warum kam es zum Bürgerkrieg in der Ukraine, der bis heute fast täglich Menschenleben kostet? Wer hat die malaysische Boeing des Fluges MH17 abgeschossen? Wie ist der Krieg entstanden, war es ein Krieg der viele Väter hatte?

        Zu diesen und vielen anderen Fragen und Themen gibt das Buch fundierte, detaillierte und mit überprüfbaren Quellen hinterlegte Antworten.

        Die Ereignisse des Jahres 2014 beeinflussen unser Leben bis heute und sind der Grund für den „neuen Kalten Krieg“ zwischen Russland und dem Westen. Lesen Sie in diesem Buch in aller Ausführlichkeit, wie es so weit kommen konnte, dass wir uns wieder vor einem atomaren Weltkrieg fürchten müssen.

        Reply
    • Invino Veritas 3 Monaten ago

      Ergänzend möchte ich noch auf den Telegram-Kanal des deutschen Analysten und Investigativ-Journalisten Thomas Röper hinweisen: https://t.me/s/AntiSpiegel

      Reply
  • Invino Veritas 3 Monaten ago

    Habe da noch einen erhellenden Artikel bei RT-DE gefunden, welcher die Mentalität des „Werte-Westens“ sehr deutlich zur Sprache bringt: Raub und Diebstahl: Das jahrhundertealte Fundament des westlichen Wohlstands
    https://de.rt.com/meinung/138447-raub-und-diebstahl-jahrhundertealte-fundament/

    Reply
  • Madi C 3 Monaten ago

    Merci Herr Caimi
    Ihre Aussagen bestätigen mir das alles, was ich gehört und gelesen habe von Journalisten vor Ort.
    Vielen Dank auch für Ihre Bemühungen
    Madeleine

    Reply
  • Martin 3 Monaten ago

    Super Berichterstattung, sehr aufschlussreich, geradezu atemberaubend spannend.
    Scott Ritter lieferte auch eine sehr interessante Stellungnahme im SCA.

    Reply
  • Dominik Graf 3 Monaten ago

    Schockierend. Danke Marco

    Reply
  • Invino Veritas 3 Monaten ago

    Möchte noch auf einen interessanten Beitrag von Tillman Knechtl von der ExpressZeitung hinweisen:
    Wer steckt wirklich hinter dem Ukraine-Krieg? https://www.youtube.com/watch?v=5oMnHWnUgRk
    Im Prinzip bestätigt Tillman Knechtl nur das, was ich auch schon von den beiden Historikern Antony C. Sutton und Carroll Quigley gehört hatte!

    Reply
  • SanMiguel1776 3 Monaten ago

    Wichtige neue Entwicklung aus China von Mike Adams:

    https://www.brighteon.com/bfd092b6-1fcd-47b0-8a71-4ff33c00623d

    Reply