«WAS HABEN COVID-BEHANDLUNGEN IM SPITAL MIT ORGANHANDEL ZU TUN?»

11,772
Published on Januar 30, 2022 by

Eigenartige Dinge spielen sich in US-amerikanischen Spitälern bei «Covid-Patienten» ab…Wir schauen genau hin – eine weitere Geschichte hinter der vermeintlichen Geschichte…

LINK für ABO unseres NEWSLETTERS: https://caimi-health.ch/newsletter-2/​

Besuchen Sie uns auch auf unserer Video- und Blog-Homepage: https://www.marcocaimi.ch​,

oder unseren YouTube Kanal: https://www.caimi-report.ch und auf unserem Telegram-Kanal: https://t.me/caimireport​

LINK ZU UNSEREM SHOP NEU MIT DER ORIGINAL-T-SHIRT DES CAIMI-REPORTS: https://barth-offsetdruck-ag.sumup.link/?sortField=name&sortDirection=asc&categorySlug=free-switzerland

Mein Erlös fliesst zu 100% in den Caimi-Report und in die Unterstützung von KMU’s.

Damit wir unsere intensive Berichterstattung fortsetzen können, sind wir auf euch angewiesen. DANKE FÜR EURE UNTERSTÜTZUNG!

UBS Switzerland AG 8098 Zürich

CAIMI HEALTH CONSULTING AG

Neuweilerstrasse 101, CH-4054 Basel

Postkonto 80-2-2; IBAN CH 33 0023 3233 1748 2301 A

Category

Add your comment

Your email address will not be published.

19 Kommentare

  • Invino Veritas 8 Monaten ago

    Sehr geehrter Herr Dr. Caimi, bezüglich der Anfrage vom Deutschlandfunk, wegen einer Reportage oder einem Interview, da wäre ich an Ihrer Stelle sehr vorsichtig! Siehe diesen Artikel hier:
    https://www.anti-spiegel.ru/2022/warnung-an-journalisten-kollegen-vorsicht-mit-anfrage-von-filmproduktionsfirma/

    Reply
  • Henry Rosen 8 Monaten ago

    Möchte noch darauf hinweisen, dass das Buch „Inside Corona – Die Pandemie, das Netzwerk & die Hintermänner“ von Thomas Röper ist nun auch als E-Book (im EPUB & MOBI Format) erhältlich ist! Gewisse massnahmenkritische Blogs oder Telegramkanäle versuchen immer wieder die Nennung des Buches zu verhindern! Da muss wohl hochbrisanter Sprengstoff im Buch vorhanden sein!

    Reply
  • Invino Veritas 8 Monaten ago

    Bezüglich dem lukrativen Opiumhandel einiger amerikanischer Familien (Bush, Cushing, Delano, Forbes, Green, Low, Perkins, Russel) und dem englischen Adel mit China damals, siehe hier:
    – Heiko Schöning „GAME OVER,COVID-19 | ANTHRAX-01“, Kapitel „Wie die Drogenhändler-Familien zur Weltmacht wurden“, Seite 337ff. Im Buch finden sich eine Menge Quellen- und Literaturhinweise. Zur Erweiterung des Wissenshorizontes und für tiefergehende Studien, sind noch folgende Buchtitel zu empfehlen:
    – Antony C. Sutton „Wall Street und der Aufstieg Hitlers“
    – Antony C. Sutton „Die Federal Reserve-Verschwörung“
    – Antony C. Sutton „Amerikas geheimes Establishment, Eine Einführung in den Skull & Bones-Orden, Amerikas geheimes Establishment, Band 1-3“
    – Dr. John Coleman „Die Hierarchie der Verschwörer, Das Komitee der 300“
    – Dr. John Coleman „Das Tavistock Institut, Auftrag: Manipulation“
    – Dr. John Coleman „Der „Club Of Rome“, Die größte Denkfabrik der Neuen Weltordnung“
    – Charles Wright Mills „Die Machtelite, Das Standardwerk der kritischen Elitenforschung“

    Reply
    • Invino Veritas 8 Monaten ago

      Für den der englischen Sprache mächtigen lesebeflissenen Besucher, hier noch die englischsprachigen Versionen:
      – Antony C. Sutton „America’s Secret Establishment: An Introduction to the Order of Skull & Bones“
      – Antony Cyril Sutton „Wall Street and FDR, The True Story of How Franklin D. Roosevelt Colluded with Corporate America“
      – Antony Cyril Sutton „Wall Street and the Rise of Hitler, The Astonishing True Story of the American Financiers Who Bankrolled the Nazis“
      – Antony Cyril Sutton „Wall Street and the Bolshevik Revolution, The Remarkable True Story of the American Capitalists Who Financed the Russian Communists“
      – Carroll Quigley „Tragedy and Hope, A History of the World in Our Time“
      – Carroll Quigley „The Anglo-American Establishment – Original Edition“

      Reply
  • Raymond Bloch 8 Monaten ago

    Hallo Marco
    Deine Sendungen sind immer bei den Top-Ten der ganzen Widerstandsscene. Herzliche Gratulation dafür und weiter so. Ich freue mich jeden Tag auf deine neuen Beiträge und wünsche Dir weiterhin viel Energie. An dieser Stelle wünsche ich deiner Frau eine gute Besserung. Ein Mann ist nur wirklich stark, wenn er von einer liebenden Person unterstützt wird. Ganz liebe Grüsse Raymond

    Reply
  • Andrea Fritschi 8 Monaten ago

    Lieber Herr Dr. Caimi. Ich schätze und anerkenne Ihren Einsatz und Ihre Arbeit. Aber mit der Kritik am Maskenverkauf von Daniel Stricker bin ich nicht einverstanden. Denn mit dem Gebrauch Ihres Zertifikats unterstützen auch Sie das System.

    Reply
  • Dominik Graf 8 Monaten ago

    Erschütternd. Einer der besten Salons
    Danke Marco

    Reply
  • Elisa 8 Monaten ago

    Danke, Marco Caimi. Gäbe es nicht Menschen wie Sie, wäre es einfach nur zum Kotzen. Aber wir bleiben zuversichtlich, dass die Wahrheit ans Licht kommt und dass es wieder heller wird.

    Reply
  • Invino Veritas 8 Monaten ago

    Wichtiger Beitrag bei Stiftung Corona Ausschuss: Sitzung 89: Schachzüge:
    https://odysee.com/@Corona-Ausschuss:3/Sitzung-89-de:2

    Reply
  • Barbara Haas 8 Monaten ago

    WER verdammt nochmal schreibt diese „Protokolle“ vor?
    Das muss ans Tageslicht gebracht werden.
    Ich (ungeimpft) musste am 11. November wegen einem Unfall in Spital. Wurde sofort positiv getestet – ohne Symptome, null nicht mal eine tropfende Nase… ich will jetzt rausfinden wieviel die in den 5 Tagen an mir verdient haben.
    Danke für Ihren Einsatz lieber Herr Caimi.
    Barbara Haas mit free Switzerland Käppi

    Reply
  • Invino Veritas 8 Monaten ago

    Das Geheimnis der Corona-Plandemie und das hartnäckige festhalten an den Massnahmen hat aus meiner Sicht folgenden Hintergrund: Hinter großen Erzählungen verbergen sich immer vielschichtige Interessen. Im Fokus der Begehrlichkeiten und Rivalitäten stehen immer die Erweiterungen der Absatzmärkte, Anleihen und Minenkonzessionen, welche sich Kaufleute, Banker und Industrielle auf der ganzen Welt sich gegenseitig streitig machen und es geht darum, mit permanenten Kriegen den Geldfluß in Gang zu halten. Hierfür muss der Gegner mithilfe von Propaganda und Legendenbildungen dämonisiert werden. Diese Aufgabe übernimmt eine teils käufliche, teils kritiklose Presse; sie verschleiert erfolgreich diese Kämpfe als Interventionen im Sinne von Demokratie, Freiheit und Menschenrechte.

    China ist eine aufstrebende Wirtschaftsmacht, welche die USA und den Rest der Welt rechts überholt hat. Im Weiteren hat China in den vergangenen 30 Jahren am Großprojekt „Die Neue Seidenstrasse“ – auch „The Belt and Road Initiative“ genannt – gebaut, über welche die in China produzierten Güter nach Europa und andere Orte transportiert werden sollen. Dieses Projekt gefährdet die Herrschaft der global tätigen US-Konzerne. Ferner ist einer der letzten Erzfeinde Israels, nämlich der Iran mit China eine enge Kooperation eingegangen, ein Affront und ein harter Schlag ins Gesicht der Zionisten. Diese Liaison steht im klaren Kontrast zu Israels Plänen, zusammen mit den USA eine neue Ordnung im Nahen und Mittleren Osten zu schaffen, natürlich zu Ungunsten der Araber und der Palästinenser.
    Im Juli 2020, haben nämlich China und der Iran sich auf eine neue strategische Partnerschaft verständigt, wirtschaftlich sowie auch militärisch. Demzufolge werde China in den nächsten 25 Jahren 400 Milliarden US-Dollar in alle Bereiche der iranischen Wirtschaft investieren, darunter den Energiesektor, das Bankenwesen, Telekommunikation, Häfen, Eisenbahnen und Dutzende weitere Projekte. Im Gegenzug erhält China zu Vorzugsbedingungen iranisches Erdöl und Erdgas, ebenfalls für 25 Jahre. Das ist aus amerikanischer, saudischer und israelischer Sicht, eine Kampfansage, da hierdurch ihre dominante Rolle und die vorgesehenen geostrategischen und geopolitischen Pläne in der Region gefährdet wären. Ja wo käme man denn hin, mit einem aufblühenden und prosperierenden Iran im Gegensatz zu den umliegenden Ländern?

    Der wirtschaftliche Aufstieg Chinas ist auch mit großem Macht- und Prestigegewinn verbunden, zum Leidwesen und Nachteil großer Teile des Judentums, welche doch überall im Rohstoffhandel, Finanzwesen, Justiz und in anderen Sparten tätig sind, und auf Banken, Medien, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft großen Einfluss ausüben. Vereinfacht gesagt, sie üben eigentlich überall Einfluss aus. Sie würden also sehr große Verluste bei der Einflussnahme erleiden und Macht abgeben müssen. Es wäre ein großer Aderlass für die Rothschilds und Konsorten.

    Reply
  • Invino Veritas 8 Monaten ago

    Manipulieren SIE uns? Lauterbach & RKI-Präsident Wieler im Faktencheck!!! von Thorsten Schulte:
    https://www.youtube.com/watch?v=7p9YSwgnwaE

    Reply
  • Invino Veritas 8 Monaten ago

    Beim Anti-Spiegel des deutschen Journalisten und Herausgebers Thomas Röper ist Tacheles #79 ist online:
    https://www.anti-spiegel.ru/2022/tacheles-79-ist-online/
    Auch dieses Mal haben Robert Stein und ich die Zuschauer wieder in das Absurditätenkabinett des ganz normalen medialen Wahnsinns mitgenommen. Wir haben wieder viele Meldungen gefunden, von denen die deutschen Medien meinen, dass ihre Leser davon nichts erfahren sollten.

    Reply
  • Invino Veritas 8 Monaten ago

    Finanzexperte Ernst Wolff: „Elite will die totale Kontrolle über die Menschen erlangen“:
    https://de.rt.com/international/131046-finanzexperte-ernst-wolff-elite-will/

    Reply
  • Hubert Rüede 7 Monaten ago

    Vorsicht mit Spitalaufenthalten auch in der Schweiz kann ich wie folgt aus dem eigenen Bekanntenkreis bestätigen:
    Mein Vater, pensioniert, hatte Ende 2020 starke Magenschmerzen und liess sich in ein CH-Kantonsspital einliefern. Test ergab Covid positiv. Sofort in die Intensiv mit Beatmung. Heisst totales physisches und psychisches Runterfahren sämtlicher Funktionen. Die Magen-OP knapp überlebt (Probleme mit Sauerstoffzuführung). Monatelange Therapie. Er hat Glück gehabt.
    Kosten: no comment. Die Allgemeinheit bezahlt alles. Wie lange noch?

    Reply