EVERY DAY CAIMI 143: “DIE PSYOP-INSZENIERUNG DES CORONA-WAHNSINNS”

Seit Beginn der Pandemie leben die Menschen in Angst und Massenhysterie, was eher eine viszerale als eine kognitive Reaktion hervorruft. Die Pandemie bringt die Menschen dazu, ohne nachzudenken zu reagieren. Gott hat uns gelehrt, wie man eine Entscheidung auf der Grundlage der Vernunft trifft!

Die Ängste im Zusammenhang mit der körperlichen Gesundheit sind die stärksten in der menschlichen Psyche. Das macht die Gesundheitsfragen zum ersten Dreh- und Angelpunkt der Psyops. Wenn man ein besseres Vitamin, ein Nahrungsergänzungsmittel oder ein Saftgetränk im Vita-Paket verkaufen kann, werden die Gewinne enorm sein. Im Moment verkauft sich Gesundheit am besten. Aber Krankheit verkauft sich besser, und darauf zielt das „C-19“ ab.

Die Menschen, die in Angst leben und von den Behörden manipuliert werden, müssen aus dieser Welt herauskommen und sich selbst motivieren, der echten Wissenschaft zu vertrauen. Die Angst ist es, die die Menschen dazu zwingt, instabilen Sicherheiten zu vertrauen. Jeremia sagte: „Sie sind wie eine Vogelscheuche in einem Gurkenfeld, und sie können nicht sprechen; sie müssen getragen werden, weil sie nicht gehen können! Fürchtet euch nicht vor ihnen“ (Jeremia 10:5).

Es gibt einen schrecklichen Krieg zwischen BLM und ANTIFA, und die Hauptstoßrichtung ist ein Psyop, der effektiver ist als eine Kugel. Die Operationen werden nicht gesehen, und selten sind sie bekannt.

„Du bist das Ziel von Psyop-Aktionen, ob du es weißt oder nicht.“ Vor vielen Jahren wurde in einem Psychologiekurs an der Universität von Alabama in Huntsville „Verhaltensabstimmung durch Gedanken“ gelehrt. Er ist interessant und lehrreich.

Lassen Sie mich die Behauptung aufstellen, dass Sie gegenwärtig das Ziel einer der faszinierendsten Psyops sind, die der modernen Zivilisation je untergeschoben wurde! Und die meisten sind sich dessen gar nicht bewusst.

Einige Gedanken zu dieser Situation:

Ein unschuldiger und interessanter Link zeigt die grundlegenden Mechanismen dieser Operationen. Er stammt von 101 Intelligence: PSYOPS: The ULTIMATE Guide to Psychological Operations (PSYOPS). Unter diesem Link finden Sie die Voraussetzungen für ein erfolgreiches Psyop-Manöver. „PSYOPS werden auf allen Ebenen (strategisch, operativ und taktisch) eingesetzt, um Politik, Entscheidungen, Führung und den Willen der Zielgruppe zu beeinflussen. PSYOPS zielt auf die Ziele einer Gruppe:

  • den Willen zu kämpfen,
  • den Willen zu gehorchen, oder
  • Willen zur Unterstützung.

PSYOPS zielen darauf ab, ein Verhalten zu formen, das die nationalen politischen Ziele und die Absichten des Befehlshabers unterstützt.

Wenn man diese drei Faktoren unter Kontrolle hat, wird die Operation erfolgreich abgeschlossen. Man bekommt die Kontrolle darüber, was man bekämpfen will, ob man gegen die Autorität kämpfen, ihr gehorchen und sie unterstützen will. Wenn Sie diese drei Faktoren unter Kontrolle haben, dann haben Sie die absolute Kontrolle!

Das geistige Manövrieren befindet sich in einem ständigen geistigen Krieg. Das ist die biblische Beschreibung: „Denn obwohl wir im Fleisch wandeln, führen wir den Kampf nicht nach dem Fleisch, denn die Waffen unseres Kampfes sind nicht vom Fleisch, sondern göttlich mächtig zur Zerstörung von Festungen. Wir zerstören die Argumente und jeden Hochmut, der sich gegen die Erkenntnis Gottes erhebt, und wir nehmen jeden Gedanken gefangen zum Gehorsam Christi“. (2. Korinther 10,3-5).

Der Sieg wird im Geist gewonnen oder verloren. Es müssen auch physische Taten folgen. „Aber wenn der Wille zu kämpfen, zu gehorchen und zu unterstützen nicht mehr vorhanden ist, dann ist der Krieg vorbei! Die Inspiration sagt uns, dass diese geistliche Wahrheit in der physischen Welt reichlich illustriert wird.“

Sobald Sie diesen Rat gelesen haben, sehen Sie die Welt mit diesem Wissen. Wenn die Pandemie auftaucht, sehen Sie sie als etwas, das Sie kontrollieren können. Sie zielt auf die verletzlichsten Stellen, gestützt durch unsere Naivität und unser absolutes Vertrauen in die moderne Medizin. Sie hat die Welt geblendet.

Denken Sie daran, dass wir nicht sagen, dass wir das Virus einfach ignorieren sollten. Menschen, die an mehreren Krankheiten leiden, sollten sich vor dem Virus fürchten und auf sich selbst aufpassen. Aber es handelt sich nicht um eine Pandemie-Hysterie, die Menschen aus Angst von innen heraus sterben lässt.

Die Weltbevölkerung und die Mehrheit der Mediziner und Politiker haben den ganzen Schwindel geschluckt. Die Menschen sind zu sehr damit beschäftigt, sich einzugestehen, dass sie betrogen worden sind.

Der erste geteilte Artikel war „COVID Hysteria Could Destroy A Generation“ von Tyler Durden und wurde von Rikki Schlott verfasst.

Schlott begann: „Die ersten Anordnungen, zu Hause zu bleiben, und die weit verbreiteten Schließungen wurden in einem Zustand der Panik und Unsicherheit umgesetzt, als COVID-19 schnell durch die Welt fegte. Ohne Daten wurden diese Maßnahmen zunächst von der Bevölkerung akzeptiert. Zwei Wochen, um die Ausbreitung einer neuartigen Krankheit zu stoppen, erschien den meisten Bürgern mehr als angemessen.“

Der Anfang war abhängig von modernen medizinischen Beratern. Diese waren vertrauenswürdige Quellen, die das Wohl der Öffentlichkeit im Auge hatten. Die katastrophalen Diagramme, die täglich Millionen von Todesfällen zeigten, wurden in der Öffentlichkeit breit bekannt gemacht. Doch aus diesen zwei Wochen wurden zwei Monate und nun zwei Jahre. Viele Menschen, die die Wahrheit sagen wollten, wurden zum Schweigen gebracht und verfolgt, weil sie falsche Informationen über die Seuche verbreiteten.

Schlott’s erklärte: „Mit dem Bekanntwerden von mehr Daten und Informationen haben es viele politische Entscheidungsträger versäumt, ihre Vorsichtsmaßnahmen zu überprüfen und zu reformieren, so dass sie zunehmend sowohl im Widerspruch zur Wissenschaft als auch unter Verletzung von Freiheitsrechten handeln… Dies gilt insbesondere für Schulschließungen. Da wir immer mehr Studien und demografische Daten darüber gesammelt haben, wie sich COVID-19 auf Kinder auswirkt, waren die Ergebnisse weitgehend ein Segen. Das Risiko einer Ansteckung von Kleinkindern mit COVID-19 ist astronomisch gering, und das Risiko einer Übertragung zwischen Schülern und ihren Lehrern ist äußerst unwahrscheinlich.“

Einige Ziele müssen noch verwirklicht werden. In Schlotts Artikel wird das Ziel als eine totalitäre Unterwerfung unter die Autorität dargestellt.

Die Autorität in der Pandemie ist der Staat – alle haben zu tun, was der Staat vorschreibt. Siehe dies:

„Kaufen Sie keine Masken; sie funktionieren nicht. Jetzt funktionieren sie doch, und Ihr Leben hängt von ihnen ab. Das Brammenleck ist eine Alt-Right-Verschwörungstheorie. Jetzt ist es eine wahrscheinliche Tatsache. COVID überträgt sich in Innenräumen. Lasst uns die öffentlichen Parks schließen. Die kleinen Läden sollten zugemacht werden. Aber Walmart ist offen. Die Geschäfte sind geschlossen. Aber nicht für die Politiker, die einen Drink oder ein Gourmet-Dinner mit Lobbyisten brauchen.“

Denken Sie an diese Beobachtung: „Trotz der Widersprüche, der wechselnden Darstellungen und der eklatanten Heuchelei haben viele Einzelpersonen die Linie beibehalten. Sie speisen eine Stunde lang an einem Tisch in einem überfüllten Restaurant, setzen aber eine Maske auf, um aus der Tür zu gehen. Sie haben blinde Ehrerbietung und performative Tugendhaftigkeit über kritisches Denken und individuelle Autonomie gestellt.“

Ein zweiter Artikel kommt zu beunruhigenden Schlussfolgerungen über das Coronavirus. Er trägt den Titel: „Massenpsychose ist eine echte globale Pandemie“ von Dr. Joseph Mecola. Er wurde aus dem Internet entfernt. Er analysierte die Pandemie und lieferte statistische Unterlagen darüber, wie sich die Welt zu einer Massenpsychose entwickelt hat.

Nachfolgend können Sie einige der Punkte lesen:

Massenpsychose wird definiert als „eine Epidemie des Wahnsinns“, die auftritt, wenn ein „großer Teil der Gesellschaft den Bezug zur Realität verliert und in Wahnvorstellungen versinkt.“ Wir befinden uns mitten in einer Massenpsychose, ausgelöst durch unerbittliche Panikmache in Verbindung mit Datenunterdrückung und Einschüchterungstaktiken. In Großbritannien sind die Überweisungen in die Psychiatrie wegen erstmaliger psychotischer Episoden zwischen April 2019 und April 2021 um 75 % gestiegen. Die Raten von Angstzuständen und Depressionen sind im Jahr 2020 weltweit dramatisch gestiegen. Schätzungen gehen davon aus, dass die COVID-Pandemie zu zusätzlichen 76 Millionen Fällen von Angstzuständen und 53 Millionen Fällen von schweren depressiven Störungen geführt hat, die über die jährlichen Normen hinausgehen, wobei Frauen und jüngere Menschen unverhältnismäßig stark betroffen sind. Die Zahl der Überweisungen für psychische Erkrankungen bei Kindern hat sich im Vereinigten Königreich seit Beginn der Pandemie verdoppelt; bei 16 % der Kinder zwischen 5 und 16 Jahren wurde 2020 eine psychische Störung diagnostiziert, gegenüber 10,8 % im Jahr 2017″.

In diesem Artikel gibt es ein Video. Es verweist auf die Studie und die Schlussfolgerungen von Carl Jung.

Die Coronavirus-Pandemie ist keine wirkliche Wissenschaft, sondern eine manipulative Psyop mit dem Ziel der absoluten Kontrolle. Es funktioniert perfekt. C-19 ist eine globale Pandemie, aber die Förderung der Massenpsychose ist die eigentliche Pandemie.

Sie hat 2021 das Ende der Amerikaner eingeläutet. Der Betrug geht weiter, indem die Menschen belogen werden. Das Endziel ist, dass der Totalitarismus das Sagen hat. Der Konflikt besteht zwischen den Herrschenden und den Unterdrückten.

In dieser Zeit ist das Vertrauen fehl am Platze. Es wird an die falschen Stellen gelenkt und für persönliche und politische Vorteile genutzt.

Wir dürfen unsere Freiheit nicht verlieren.

„Ein Student aus New Jersey hat behauptet, er dürfe an der Rutgers University nicht am Unterricht teilnehmen, weil er nicht geimpft sei – obwohl er nur virtuell von zu Hause aus studiert.“

Hier ist der Link: https://nypost.com/2021/09/07/rutgers-bars-unvaccinated-student-from-attending-virtual-classes/.

Wenn Sie also die Wahrheit über diese Situation hören wollen, müssen Sie dem Geld folgen, nicht der Wissenschaft.

„Die Wahrheit ist mächtiger als die Fiktion, mit der man hausieren geht: ….“ Meine Frage: Werden Sie „kapitulieren“ oder werden Sie „aufstehen“? Der Fiktion zu vertrauen ist so gut wie eine „Vogelscheuche im Gurkenfeld“!

Add your comment

Your email address will not be published.

1 Kommentar

  • Angelika Isles 4 Wochen ago

    It’s not my first time to pay a quick visit this web page,
    i am visiting this website dailly and take pleasant data from here all the time.

    Reply